Le­na-So­phie Hölz räumt bei den Prei­sen ab

An der Gam­mer­tin­ger Re­al­schu­le er­rei­chen gleich 13 Schü­ler ei­nen Schnitt un­ter 2

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ALB/LAUCHERT - Von Ewald Thiel

GAMMERTINGEN - Mit der Traum­no­te von 1,0 hat Le­na-So­phie Hölz aus Wil­sin­gen an der Lau­cherttal­schu­le Gammertingen ih­re Re­al­ab­schluss­prü­fung be­stan­den und da­mit für ein ab­so­lu­tes Glanz­licht ge­sorgt. Aber auch ei­ni­ge ih­rer Mit­schü­ler wa­ren zum Teil nicht oh­ne, denn ins­ge­samt 13 Schü­ler ka­men auf ei­nen No­ten­durch­schnitt von 1,0 bis 1,9 und konn­ten da­für ei­nen Preis in Emp­fang neh­men, elf wei­te­re er­hiel­ten für ei­nen No­ten­durch­schnitt von 2,0 bis 2,2 ein Lob.

Bei ei­ner ge­mein­sa­men Fei­er­stun­de in der Het­tin­ger Lau­cherttal­hal­le wur­den nun im Bei­sein von El­tern, Ge­schwis­tern, Freun­den, Leh­rern und ge­la­de­nen Gäs­ten die Zeug­nis­se an ins­ge­samt 73 Schü­ler durch ih­re Klas­sen­leh­rer Oli­ver Pfaff (10 a), Chris­toph Syl­la (10 b) und Hu­bert Dämpf­le (10 c) über­ge­ben. Der Fest­tag be­gann mit ei­nem Dan­kes­got­tes­dienst in der Het­tin­ger Pfarr­kir­che, ze­le­briert vom evan­ge­li­schen Pfar­rer Ul­rich Deiß­in­ger. Er ver­trat den er­krank­ten Re­li­gi­ons­leh­rer Mar­tin Hundt, der in den ver­gan­ge­nen Jah­ren die­sen Got­tes­dienst ge­stal­te­te.

So geht es wei­ter

Da­nach ging es in die Het­tin­ger Lau­cherttal­hal­le, wo die Gäs­te nach ei­nem Sekt­emp­fang von den Mo­de­ra­to­ren Le­na-So­phie Hölz (10a), Ni­k­las Birk­le (10b) und Micha­el Lorch (10c) be­grüßt wur­den. „40 von uns Schü­lern ge­hen in wei­ter­füh­ren­de Schu­len, 20 ha­ben sich für das dua­le Sys­tem ent­schie­den, die an­de­ren ma­chen un­ter an­de­rem ein soziales Jahr“, wuss­ten sie zu be­rich­ten. Sie über­ga­ben das Wort an Kon­rek­tor Klaus Minsch, der die kurz­fris­tig er­krank­te Schul­lei­te­rin Ur­su­la Bi­sin­ger ver­trat und das sehr sou­ve­rän. „Ihr seid heu­te die Haupt­per­so­nen“, be­ton­te Minsch. In den sechs Jah­ren Re­al­schu­le ha­be es si­cher­lich vie­le Rei­be­rei­en mit den Leh­rern ge­ge­ben, aber das ge­hö­re zum Le­ben da­zu. Aber man dür­fe sich auch an schö­ne Mo­men­te zu­rück­er­in­nern. „Die Mitt­le­re Rei­fe ist ein sehr wert­vol­ler Ab­schluss“, stell­te Minsch fest. „Ich

wün­sche euch auf eu­rem künf­ti­gen Weg drei Sa­chen: Ehr­lich­keit, Hu­mor und Zuf­rie­den­heit.“

„Bil­dung ist der wich­tigs­te Be­stand­teil, um et­was aus dem Le­ben zu ma­chen.“Bür­ger­meis­ter Hol­ger Jerg stell­te in sei­nem Gruß­wort fest, dass die Schü­ler schon jetzt et­was in ih­rem Le­ben ge­leis­tet hät­ten. Für ih­re Zu­kunft gab er den Schü­lern auch gleich ei­nen gu­ten Tipp: „Ler­nen Sie Hand­werk!“Es ge­be in der Re­gi­on vie­le Un­ter­neh­men, zum Teil auch vie­le fa­mi­liä­re, die lie­bend ger­ne aus­bil­den. „Sie müs­sen we­gen an­de­rer Be­ru­fe nicht nach Stutt­gart, Mün­chen oder gar Ham­burg fah­ren. Blei­ben Sie bo­den­stän­dig!“Für die­se Aus­sa­ge ern­te­te Jerg sei­tens der Gäs­te viel Ap­plaus.

El­tern­ver­tre­ter Pe­ter Mai­er mein­te, je­der Schü­ler kön­ne auf sei­nen per­sön­li­chen Ab­schluss stolz sein. „Wir El­tern gra­tu­lie­ren euch zu die­sem Le­bens­ab­schnitt. Macht wei­ter so, wir bau­en auf euch, ihr seid die Zu­kunft.“In ei­ner hu­mor­vol­len Re­de ließ Schü­ler­spre­cher Ro­bin Amann die ge­sam­te Schul­zeit Re­vue pas­sie­ren. An­ge­fan­gen mit der Ein­schu­lung mit Tü­te über die ers­ten vier Schul­jah­re, die noch harm­los wa­ren – denn es gab mehr Aus­flü­ge als

Haus­auf­ga­ben und kei­ne Mit­tags­schu­le. „Dann ab der 5. Klas­se wur­de es aber här­ter und ab der 9. Klas­se

rich­tig hart. Es ging nun um Be­wer­bun­gen für ei­nen Aus­bil­dungs­platz oder für wei­ter­füh­ren­de Schu­len.“

Und schließ­lich nun die Ab­schluss­prü­fung. „Al­les in al­lem war es aber ei­ne schö­ne Zeit“, so sein Re­su­mee.

FO­TO: EWALD THIEL

Un­ser Bild zeigt die Re­al­schü­ler von der Lau­cher­talschu­le Gammertingen, die nun ih­re Mitt­le­re Rei­fe in der Ta­sche ha­ben. Le­na-So­phie Hölz sitzt auf der vor­de­ren Bank links.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.