Die Po­li­tik lässt sich trei­ben

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ERSTE SEITE - Von Kat­ja Korf

Es ist ein Trau­er­spiel, und es dau­ert schon seit Jah­ren an. Bei der gel­ten­den Rechts­la­ge ist klar: Vie­le Groß­städ­te in Deutsch­land hat­ten und ha­ben ein Pro­blem mit Schad­stof­fen. Stutt­gart trifft es we­gen sei­ner Kes­sel­la­ge be­son­ders hart. Meh­re­re Ge­rich­te ha­ben die Ver­ant­wort­li­chen des­halb im­mer wie­der ver­pflich­tet, tä­tig zu wer­den.

Nach der Ver­hand­lung am Mitt­woch muss sich die Lan­des­re­gie­rung auf ei­ne wei­te­re Nie­der­la­ge ein­stel­len. Un­ver­hoh­len kri­ti­sier­te der Rich­ter im­mer wie­der, es feh­le an kon­kre­ten Ant­wor­ten auf das Schad­stoff-Pro­blem. Da­bei kas­siert nun das fe­der­füh­ren­de Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um im Ge­richts­saal je­ne Prü­gel, die ei­gent­lich auch sehr vie­le Bun­des-, Lan­des- und Kom­mu­nal­po­li­ti­ker ver­dient hät­ten. Die Po­li­tik hat sich in Spiel­chen ver­strickt, und das fällt ihr jetzt auf die Fü­ße.

Denn klar ist auch: Fahr­ver­bo­te in In­nen­städ­ten sind nicht sinn­voll. Ob der oh­ne­hin stark be­las­te­te öf­fent­li­che Nah­ver­kehr in Stutt­gart die­se über­haupt ver­kraf­ten wür­de, ist frag­lich. Wer Ver­bo­te for­dert, ar­gu­men­tiert ideo­lo­gisch statt prag­ma­tisch. Die bes­te Lö­sung wä­re ei­ne blaue Pla­ket­te, die – nach ei­ner an­ge­mes­se­nen Über­gangs­frist – nur sau­be­ren Fahr­zeu­gen die Ein­fahrt in be­las­te­te Zo­nen er­laubt. Die Pla­ket­te aber blo­ckiert die Bun­des­re­gie­rung, al­len vor­an Ver­kehrs­mi­nis­ter Alexander Do­brindt (CSU).

Eben­so ha­ben es Po­li­ti­ker in Bund und Län­dern aus Rück­sicht auf die mäch­ti­ge Au­to­lob­by zu lan­ge ver­säumt, von der In­dus­trie Fort­schrit­te beim Schad­stoff­aus­stoß zu for­dern. Wä­re der Die­selskan­dal nicht öf­fent­lich ge­wor­den, man wür­de die Bran­che noch im­mer mit Samt­hand­schu­hen an­fas­sen. Selbst dort fehlt Druck, um Nach­rüs­tun­gen durch­zu­set­zen.

Aber auch die Grü­nen ha­ben ih­ren An­teil an der Mi­se­re. Die seit Jah­ren grün ge­führ­te Stadt Stutt­gart und das grün mit­re­gier­te Land ha­ben viel zu spät be­gon­nen, an rea­lis­ti­schen Lö­sun­gen zu ar­bei­ten. Lan­ge setz­te man auf die blaue Pla­ket­te, die aber un­ter Schwarz-Rot im Bund stets ei­ne Uto­pie war. Jetzt lässt man sich er­neut von ei­nem Ge­richt trei­ben. Hand­lungs­fä­hig­keit sieht an­ders aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.