Kir­chen schrump­fen wei­ter

Al­ler­dings sinkt im Süd­wes­ten die Zahl der Aus­trit­te

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ERSTE SEITE -

STUTT­GART (epd/KNA/sz) - Ka­tho­li­sche und evan­ge­li­sche Kir­che in Ba­den-Würt­tem­berg wer­den wei­ter klei­ner, die Zahl der Aus­trit­te ist aber zum zwei­ten Mal in Fol­ge ge­sun­ken. Aus der am Frei­tag ver­öf­fent­lich­ten Sta­tis­tik geht her­vor, dass die De­mo­gra­fie den Kir­chen zu­setzt: Es ster­ben mehr Men­schen als durch Auf­nah­men oder Tau­fen hin­zu­kom­men. Deutsch­land­weit sind 58,3 Pro­zent der Bür­ger Chris­ten.

Die ka­tho­li­sche Erz­diö­ze­se Frei­burg ver­zeich­ne­te ver­gan­ge­nes Jahr 13 671 Aus­trit­te (Vor­jahr: 15 568), die Diö­ze­se Rot­ten­burg-Stutt­gart 13 580 (Vor­jahr: 14 840). Ähn­lich fällt der Trend bei den Evan­ge­li­schen Lan­des­kir­chen aus: In Würt­tem­berg ver­lor die Lan­des­kir­che ver­gan­ge­nes Jahr 16 700 Mit­glie­der durch Aus­tritt (2015: 18 410), in der ba­di­schen Nach­bar­kir­che wa­ren es 10 729 (2015: 11 592).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.