Mö­bel, die man nir­gends kau­fen kann

Schrei­ner-Ge­sel­len zei­gen die bes­ten Er­geb­nis­se ih­rer Prü­fung

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - In der Kun­den­hal­le der Lan­des­bank Kreis­spar­kas­se hat kürz­lich die Preis­ver­lei­hung für die bes­ten Er­geb­nis­se der Ge­sel­len­prü­fung der Schrei­ner statt­ge­fun­den. „Die Aus­stel­lungs­stü­cke wer­den aus­führ­lich be­gut­ach­tet, und nicht sel­ten fra­gen Kun­den, wo man die­se Mö­bel kau­fen kann“, sag­te Frank Vögt­le, Re­gio­nal­di­rek­tor der Lan­des­bank Kreis­spar­kas­se in Sig­ma­rin­gen. Auch aus die­sem Grund und aus Ver­bun­den­heit zum Hand­werk stel­le die Lan­des­bank Kreis­spar­kas­se je­des Jahr Räu­me zur Ver­fü­gung und rich­te die Aus­stel­lungs­er­öff­nung aus. Deut­lich mehr als hun­dert Gäs­te wa­ren der Ein­la­dung zur Aus­stel­lungs­er­öff­nung ge­folgt um mit den 23 Ge­sel­len de­ren er­folg­rei­chen Ab­schluss zu fei­ern.

Der Ab­schluss­jahr­gang 2017 über­trifft nicht nur zah­len­mä­ßig das Vor­jahr, auch die Leis­tun­gen ra­gen her­aus: Die­ses Jahr durf­te Ober­meis­ter Ste­fan Braun­schweig mit den Prei­sen der Schrei­ne­r­in­nung her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen aus­zeich­nen. Die drei Bes­ten schnit­ten mit den No­ten 1,3 bis 1,4 ab, im Vor­jahr la­gen die Bes­ten zwi­schen 1,9 und 2,4. „Ihr seid ein be­son­ders gu­ter Ab­schluss­jahr­gang. Sehr vie­le aus die­ser Ab­schluss­klas­se hät­ten in an­de­ren Jah­ren den Weg nach vor­ne läs­sig ge­schafft“, so Ste­fan Braun­schweig. Auch die zwei bes­ten der prak­ti­schen Prü­fung wa­ren in der Ge­samt­no­te nur knapp da­hin­ter.

Das Er­folgs­kon­zept ist und bleibt laut Braun­schweig die dua­le Aus­bil­dung. Er sieht in der tol­len dua­len Aus­bil­dung und dem Leis­tungs­wil­len der neu­en Ge­sel­len ei­ne gu­te Per­spek­ti­ve für die Bran­che. Mit der neu­en Image­kam­pa­gne „born2b­schrei­ner“macht die Schrei­ne­r­in­nung Sig­ma­rin­gen ver­stärkt auf den Schrei­n­er­be­ruf auf­merk­sam.

Je­des Jahr neh­men die bes­ten Ge­sel­len­stü­cke au­ßer­dem am Wett­be­werb „Die gu­te Form“des Lan­des­fach­ver­ban­des teil. Ei­ne Ju­ry be­ste­hend aus Ar­chi­tekt Micha­el Rie­ger, Schrei­ner Wolf­gang Sprin­ger und ei­ner Ver­tre­te­rin der Spar­kas­se prä­mier­te zwei Ge­sel­len­stü­cke. Auf Platz zwei kam Fe­lix Mutsch­ler von der Fir­ma Kel­ler in Meß­kirch, Platz eins be­leg­te Ma­ria Luib. Die Aus­wahl zwi­schen Schreib­ti­schen, Si­de­boards und zum Teil sehr aus­ge­fal­le­nen Ge­sel­len­stü­cken ge­fiel der Ju­ry.

Von der Kreis­hand­wer­ker­schaft über­brach­te Ge­schäfts­füh­rer Karl Grie­ner Glück­wün­sche. Er rich­te­te sein Wort an die Jung-Ge­sel­len: „Mit Ih­ren Ge­sel­len­stü­cken be­wei­sen Sie Ih­re er­wor­be­nen theo­re­ti­schen und prak­ti­schen Kennt­nis­se.“Da­rin spie­gel­ten sich die be­son­de­ren Stär­ken des Hand­werks. Doch, mahn­te er, dür­fe es kei­nen Still­stand ge­ben. Schlag­wor­te wie Di­gi­ta­li­sie­rung oder Hand­werk 4.0 sei­en auch für die Schrei­ner die Her­aus­for­de­rung der Zu­kunft. „Blei­ben Sie dem Hand­werk und der Re­gi­on treu“, for­der­te Grie­ner die Ge­sel­len zum Schluss auf. Die Aus­stel­lung ist noch bis 28. Ju­li wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten der Lan­des­bank Kreis­spar­kas­se in Sig­ma­rin­gen zu be­sich­ti­gen. Je­der Be­su­cher kann sein schöns­tes Ge­sel­len­stück wäh­len und an ei­nem Ge­winn­spiel der Schrei­ne­r­in­nung teil­neh­men.

FO­TO: LAN­DES­BANK

Be­stau­nen die Aus­stel­lungs­stü­cke: Karl Grie­ner, Ge­schäfts­füh­rer der Kreis­hand­wer­ker­schaft, Preis­trä­ge­rin Ma­ria Luib, Obe­r­in­nungs­meis­ter Ste­fan Braun­schweig, Preis­trä­ge­rin Kat­ja Lau­ter­was­ser, Preis­trä­ger Fe­lix Mutsch­ler und Frank Vögt­le, Re­gio­nal­di­rek­tor der Lan­des­bank Kreis­spar­kas­se Sig­ma­rin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.