Blu­men­kohl kurz in Salz­was­ser le­gen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ERNÄHRUNG -

BONN (dpa) - Wer Blu­men­kohl im Gan­zen ga­ren möch­te, kann ihn vor der Zu­be­rei­tung et­wa zehn Mi­nu­ten in Salz­was­ser le­gen. So wer­den ver­steck­te In­sek­ten her­aus­ge­lockt, er­läu­tert das Bun­des­zen­trum für Er­näh­rung. Wer den Kohl zer­tei­len möch­te, ent­fernt den Strunk. Die Rö­schen las­sen sich dann gut mit ei­nem Mes­ser ab­tren­nen. An­schlie­ßend wer­den sie je nach Ge­schmack kurz blan­chiert oder ei­ne Vier­tel­stun­de ge­kocht. Mit ei­nem Schuss Milch bleibt der Kopf weiß.

FO­TO: DPA

Läs­ti­ge In­sek­ten im Blu­men­kohl las­sen sich mit Salz­was­ser ent­fer­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.