Sil­ke Nepp­le ist Gam­mer­tin­gens Miss Sommerparty

Be­su­cher blei­ben weit­ge­hend weg – Heu­te fin­det der Fest­aus­klang mit den Hand­wer­ker­spie­len statt

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ALB/LAUCHERT -

GAM­MER­TIN­GEN (sr) - Heu­te fin­den zum Ab­schluss des Som­mer­fes­tes der Gam­mer­tin­ger Stadt­ka­pel­le die Hand­wer­ker­spie­le statt, bei de­nen sich Ar­beits­kol­le­gen, Ver­ei­ne, star­ke Jungs und Mä­dels je­den Al­ters in Wett­be­wer­ben mes­sen kön­nen. Mit Auf­trit­ten der bei­den städ­ti­schen Kin­der­gär­ten wird der Mon­tag be­gon­nen, die Lau­chert Ol­dies und abends die Mu­sik­ka­pel­le aus Wil­sin­gen run­den blas­mu­si­ka­lisch ab.

Am Sams­tag star­te­te das Som­mer­fest mit der Par­ty­band Haut­nah im Dirndl und in Le­der­ho­sen. Die Band ver­brei­te­te al­ler­bes­te Stim­mung und die we­ni­gen Gäs­te ge­nos­sen den Abend sicht­lich. Die Wahl zur Miss Sommerparty wur­de von Udo Rapp von der Stadt­ka­pel­le zum net­ten Spek­ta­kel aus­ge­baut. Ei­ne drei­köp­fi­ge Ju­ry, be­ste­hend aus Feu­er­wehr­kom­man­dant Micha­el Kaag, Tho­mas Zei­ler und Al­f­re­do Vio­la such­te fünf Da­men aus und führ­te die­se auf die Büh­ne. In ei­nem klei­nen Wett­be­werb fla­nier­ten die Da­men durchs Pu­bli­kum, tran­ken schnellst­mög­lich ei­ne Schor­le und als letz­ten Test galt es, ein Lied zu sin­gen. Dies lös­ten die fünf Frau­en klug und stimm­ten al­le zu­sam­men „Die Hän­de zum Him­mel“an. Nicht min­der cle­ver agier­ten die Her­ren der Ju­ry und vo­tier­ten je­weils ähn­lich knapp an der Höchst­punkt­zahl, so­dass schluss­end­lich zwar Sil­ke Nepp­le ei­nen klei­nen Hauch Vor­sprung hat­te, aber ei­gent­lich al­le fünf Da­men Sie­ge­rin­nen wa­ren und von der Ju­ry in die Bar ent­führt wur­den.

Dank der Band Haut­nah wur­de die Stim­mung noch lan­ge hoch ge­hal­ten. Udo Rapp mach­te trotz­dem kei­nen Hehl aus sei­ner Ent­täu­schung ob der we­ni­gen Gäs­te. Er ver­miss­te vor al­lem die Gam­mer­tin­ger Ver­ei­ne, au­ßer Mit­glie­dern vom Nar­ren­ver­ein und von der Feu­er­wehr, die auch mit­hel­fen wür­den, sei­en kei­ne wei­te­ren Ver­einsa­b­ord­nun­gen da, sag­te er.

Der Sonn­tag be­gann mit dem öku­me­ni­schen Zelt­got­tes­dienst, der fei­er­lich um­rahmt wur­de vom Gos­pel­chor „Spi­rit of Joy“. Bei bes­ter Ver­kös­ti­gung durch den Ver­ein stand der wei­te­re Sonn­tag ganz im Zei­chen der Blas­mu­sik. Die Ka­pel­len aus Mag­stadt, aus Ma­ria­zell und aus Neh­ren spiel­ten auf. Am heu­ti­gen Mon­tag gibt es noch­mal ein bun­tes Pro­gramm, gu­te Un­ter­hal­tung und ku­li­na­ri­sche Le­cke­rei­en.

FO­TO: SA­BI­NE RÖSCH

Die Nach­wuchs­mu­si­ker der Gam­mer­tin­ger Stadt­ka­pel­le hel­fen und ha­ben je­de Men­ge Spaß dank der Par­ty­band Haut­nah.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.