120 Zu­schau­er ap­plau­die­ren im Ste­hen

Die Big Band des Mar­tin-Hei­deg­ger-Gym­na­si­ums tritt im Schloss Meß­kirch auf

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MESSKIRCH -

MESSKIRCH (bs) - Die Big Band des Mar­tin-Hei­deg­ger-Gym­na­si­ums Meß­kirch hat zum Schul­jah­res­en­de ein Kon­zert im Schloss Meß­kirch ge­ge­ben.

Un­ter der Lei­tung von Su­san­ne Pflumm-Hru­za konn­ten die Schü­ler der Big Band über­zeu­gen und mit­rei­ßen. Ins­ge­samt 14 Stü­cke der vor­wie­gen­den Rich­tun­gen Jazz, Swing und Pop wur­den von den Mu­si­kan­ten selbst an­ge­sagt. Zahl­rei­che So­lo­parts be­geis­ter­ten die Be­su­cher. Spon­ta­ner Zwi­schen­ap­plaus be­lohn­te die So­lis­ten. Ma­ren Schmid be­rei­cher­te die bei­den Stü­cke „Blue Moon“und „Hel­lo“mit Ge­sang. Kers­tin Bie­nert sang zum Stück „It don’t me­an“. Bei­de wur­den mit reich­lich Ap­plaus be­dacht. Am En­de war ste­hen­der Ap­plaus der et­wa 120 Be­su­cher an­ge­sagt und da­mit auch An­lass für meh­re­re Zu­ga­ben. Auf „In the mood“folg­te „Ca­ra­van“und schließ­lich „Gon­na fly now“. Im Ver­an­stal­tungs­saal des Schlos­ses wä­re für in­ter­es­sier­te Schü­ler noch Platz ge­we­sen. Am heu­ti­gen Di­ens­tag kön­nen sie beim Schul­ab­schluss­hock noch­mals ei­nen klei­nen Teil des Re­per­toires ge­nie­ßen. Su­san­ne Pflumm-Hru­za sprach von ei­nem Glücks­fall, dass die Band der­zeit so gut auf­ge­stellt ist. Nächs­tes Jahr wer­den ei­ni­ge Trom­pe­ter „weg­bre­chen“, sprich ihr Abitur ma­chen. Seit vier­ein­halb Jah­ren be­steht die­se Band. Sie setzt sich aus Schü­lern aus den Klas­sen­stu­fen sechs bis zwölf zu­sam­men und muss sich ste­tig er­neu­ern. Ro­bin Beer ist in der sechs­ten Klas­se. Er spielt auch Te­nor­horn in der Ju­gend­ka­pel­le Meß­kirch. „Ich kam aus ei­ge­nem In­ter­es­se da­zu. Auch mei­ne El­tern ha­ben es mir emp­foh­len. Seit ei­nem hal­ben Jahr bin ich da­bei“, sag­te er.

Doch wann üben sie­ben Klas­sen­stu­fen gleich­zei­tig? „Das war auch mit Rand­stun­den nicht zu ma­chen“, sag­te Pflumm-Hru­za. „Wir üben pro­jekt­wei­se sonn­tags ein- bis zwei­mal im Mo­nat von 9 bis 13 Uhr. Da geht schon was.“

Gu­te Ge­mein­schaft wird be­son­ders ge­pflegt. Auf­trit­te gab es beim Neu­jahrs­emp­fang, dem Kul­tur­sprung, beim Be­such der Kul­tus­mi­nis­te­rin Su­san­ne Ei­sen­mann, dem Abi-Ball und dem­nächst am Schul­fest beim Schul­ab­schluss­hock am heu­ti­gen Di­ens­tag nach­mit­tags. Dort wer­den sie ei­ni­ge der schmis­sigs­ten Stü­cke zum Bes­ten ge­ben.

Big Band spielt am heu­ti­gen Di­ens­tag beim Schul­ab­schluss­hock ei­nen klei­nen Teil ih­res Re­per­toires.

FOTO: STROHMAIER

Kers­tin Bie­nert hat bei „It don’t me­an“ei­nen So­lo­part.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.