Ein Kon­zert mit 80 Mu­si­kern aus al­ler Welt

Das „In­ter­na­tio­nal Re­gi­ons Sym­pho­ny Orches­tra“spielt am 12. Au­gust in Sig­ma­rin­gen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - VERANSTALTUNGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - Das „In­ter­na­tio­nal Re­gi­ons Sym­pho­ny Orches­tra“gibt am Sams­tag, 12. Au­gust, um 19 Uhr in der Stadt­hal­le Sig­ma­rin­gen ein Orchster­kon­zert. Die 80 jun­gen Mu­si­ker rund um den Erd­ball bil­den ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Orches­ter, das mit sei­ner pro­fes­sio­nel­len Spiel­wei­se im­mer wie­der zu Be­geis­te­rung hin­reißt. „In­ter­na­tio­nal Re­gi­ons Sym­pho­ny Orches­tra“, zum vier­ten Mal in Sig­ma­rin­gen, möch­te ei­nen Glanz­punkt im Kon­zert­ka­len­der mit ei­nem klang­präch­ti­gen Pro­gramm un­ter der Lei­tung des Ös­ter­rei­chers Flo­ri­an Krum­pöck set­zen. Auf dem Pro­gramm ste­hen Beet­ho­ven: Kla­vier­kon­zert Nr. 5, Richard Wa­gner: Tann­häu­ser – Ou­ver­tü­re (Dresd­ner Fas­sung), Par­si­fal – Kar­frei­tags­zau­ber und Tris­tan und Isol­de – Vor­spiel und Lie­bes­tod.

Flo­ri­an Krum­pöck, als So­list und Di­ri­gent glei­cher­ma­ßen auf in­ter­na­tio­na­len Po­di­en ge­fei­ert, er­weist sich als Aus­nah­me­er­schei­nung im in­ter­na­tio­na­len Kon­zert­le­ben. Er be­herrscht ein im­men­ses Opern- und Kon­zert- so­wie Kla­vier­re­per­toire und fas­zi­niert sein Pu­bli­kum be­son­ders in der Dop­pel­funk­ti­on als So­list und Di­ri­gent. „Ver­ges­sen Sie Lang Lang und Ar­ca­di Vo­lo­dos.“So ur­teil­te die Ta­ges­zei­tung „Die Pres­se“über das so­lis­ti­sche De­büt des Pia­nis­ten im Wie­ner Kon­zert­haus. Auf­grund sen­sa­tio­nel­ler Kri­ti­ken, so­wohl als Pia­nist als auch als Di­ri­gent, er­folg­ten Ein­la­dun­gen in die be­deu­ten­den eu­ro­päi­schen Mu­sik­zen­tren so­wie nach Is­ra­el, USA, Chi­na und Süd­ko­rea. Hoch ak­kla­mier­te So­loRe­ci­tals bei in­ter­na­tio­na­len Fes­ti­vals wie et­wa den Salz­bur­ger Fest­spie­len, den Salz­bur­ger Os­ter­fest­spie­len, den Bre­gen­zer Fest­spie­len, dem Mu­sik­som­mer Bad Kis­sin­gen, dem Bach­fest in Leip­zig, den Mu­sik­fest­spie­len Meck­len­burg-Vor­pom­mern und dem Wie­ner Klang­bo­gen fes­tig­ten sei­ne wei­te­re Lauf­bahn. 2011 wur­de Flo­ri­an Krum­pöck zum Ge­ne­ral­mu­sik­di­rek­tor für Kon­zert und Oper am Volks­thea­ter Rostock und zum Chef­di­ri­gen­ten der Nord­deut­schen Phil­har­mo­nie er­nannt. Von der Deut­schen Kla­vier­ma­nu­fak­tur Blüth­ner wird ihm auf Leb­zei­ten ein ei­ge­ner Kon­zert­flü­gel zur Ver­fü­gung ge­stellt, der ihn auch auf Tour­ne­en und bei Auf­nah­men be­glei­tet.

Die Kar­ten kos­ten 25/18 Eu­ro, für Mit­glie­der 23/ 16 Eu­ro und Stu­den­ten zwölf/zehn Eu­ro. Schü­ler sind bis 14 Jah­re frei. Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf bei der Hof­buch­hand­lung Lieh­ner, Te­le­fon 07571/ 74780, über die Ti­cket-Hot­li­ne 01806/700733 oder im In­ter­net www.re­ser­vix.de

FO­TO: PE­TER ALLGAIER

Das „In­ter­na­tio­nal Re­gi­ons Sym­pho­ny Orches­tra“be­steht aus 80 Mu­si­kern aus al­ler Welt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.