Dau­er­re­gen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - PANORAMA -

We­gen hef­ti­ger Re­gen­fäl­le ist in Tei­len Nie­der­sach­sens der Ka­ta­stro­phen­alarm aus­ge­ru­fen wor­den. Tief „Al­f­red“, das seit Ta­gen bun­des­weit für Hoch­was­ser und tief­grau­en Him­mel sorgt, traf am Mitt­woch vor al­lem die Re­gi­on am Harz. We­gen des Dau­er­re­gens und der Über­flu­tun­gen wa­ren Hun­der­te Ret­tungs­kräf­te im Land­kreis Gos­lar im Groß­ein­satz. Brau­ne Was­ser­flu­ten ström­ten durch die Stra­ßen von Gos­lar. Tei­le der 40 000-Ein­woh­ner-Stadt wur­den eva­ku­iert, dar­un­ter ei­ne Se­nio­ren­re­si­denz. Ernst war die Si­tua­ti­on nach An­ga­ben des Ver­bands auch in Bad Harz­burg, der zweit­größ­ten Stadt im Land­kreis Gos­lar. Dort floss das Was­ser eben­falls durch die Stra­ßen. Die Ge­mein­de war laut Deut­scher Bahn (DB) per Zug nicht mehr zu er­rei­chen. Auf der Ost­see­insel Rü­gen wur­den bei ei­nem Un­fall bei Dau­er­re­gen zwei Ur­lau­ber le­bens­ge­fähr­lich ver­letzt. In Sach­senAn­halt ver­schwand wäh­rend des Dau­er­re­gens in Wer­ni­ge­ro­de ei­ne 69-Jäh­ri­ge in der Nä­he ei­nes Fluss­lau­fes. In Bay­ern warn­te das Lan­des­amt für Um­welt vor Hoch­was­ser, al­ler­dings noch nicht in be­bau­ten Ge­bie­ten. In Ba­denWürt­tem­berg stie­gen klei­ne­re Flüs­se stark an, grö­ße­re Über­schwem­mun­gen gab es aber nicht. Für die kom­men­den Ta­ge ga­ben Me­teo­ro­lo­gen un­ter­des­sen Ent­war­nung: Der Dau­er­re­gen geht zu En­de, Tief „Al­f­red“zieht nach Os­ten ab, wie der DWD mit­teil­te. Der Re­gen hö­re da­mit zwar nicht auf, aber die In­ten­si­tät las­se nach. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.