Die Schweins­ha­xe kommt beim En­gels­wie­ser Som­mer­fest gut an

Zum Fei­er­abend­hock spielt heu­te die Blas­ka­pel­le Peng

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - RUND UM SIGMARINGEN - Von Karl Mä­ger­le

ENGELSWIES - Ge­lun­ge­nes Som­mer­fest in Engelswies, wo­zu der Mu­sik­ver­ein ein­ge­la­den hat­te. „Bes­ser kann man es nicht tref­fen“, sag­te das Vor­stands­team um Uwe Hipp und Hei­ko Oex­le, denn das Som­mer­wet­ter war pünkt­lich zum Fest zu­rück­ge­kehrt.

Das Fest­ge­län­de bei der ehe­ma­li­gen Schu­le ist hier­für ein­ge­rich­tet, mit ei­nem Zelt und dem gro­ßen Las­ten­fall­schirm gibt es Platz für an die 1000 Be­su­cher. Ei­ne Be­son­der­heit ist der Spiel­platz ganz in der Nä­he, so­dass auch für die Kin­der et­was ge­bo­ten ist. Die Sams­tag-Ho­cke­te hat ei­ne be­son­de­re Tra­di­ti­on, denn die Fest­kü­che bie­tet ne­ben be­son­de­ren Spe­zia­li­tä­ten auch Schweins­ha­xe an. Schon des­we­gen, so konn­te man fest­stel­len, wa­ren die äu­ße­ren Ban­k­rei­hen au­ßer­halb des Zel­tes in der Abend­son­ne gut be­setzt und die Gäs­te lie­ßen sich solch ei­nen gut zu­be­rei­te­ten Ha­xen rich­tig schme­cken. Und wenn es nicht mit Mes­ser und Ga­bel ging, so wur­de die Ha­xe ein­fach zum gu­ten Ap­pe­tit in die Hand ge­nom­men, herz­haft rein­ge­bis­sen und bis auf den Kno­chen ab­ge­nagt.

Je spä­ter der Abend, des­to jün­ger wa­ren die Gäs­te bei der an­schlie­ßen­den „Som­mer-Night-Par­ty“, die ab 21 Uhr mit viel Spaß und Un­ter­hal­tung für die vie­len jun­gen Be­su­cher ein Treff­punkt war.

Der Sonn­tag be­gann mit dem Früh­schop­pen­kon­zert des Mu­sik­ver­eins Ren­quis­hau­sen und schon hier zeig­te sich zur Mit­tags­zeit, dass die Kü­che zu Haus kalt blieb und die En­gels­wie­ser Spe­zia­li­tä­ten be­vor­zugt wur­den. Schat­ti­ge Plätz­chen wa­ren an die­sem Som­mer­tag ge­sucht – im Zelt wie auch un­term Las­ten­fall­schirm. Ne­ben ei­nem frisch ge­zapf­ten Bier oder Frisch­ge­tränk er­mög­lich­te ein lau­es Lüft­chen ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt.

Mit der Mi­ni-Play­back-Show sorg­ten die En­gels­wie­ser Nach­wuchs­stars für ei­ne un­ter­halt­sa­me Ab­wechs­lung. Zur Kaf­fee- und Ku­chen­zeit war es der Mu­sik­ver­ein Win­ter­spü­ren, der ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm bot. Für den Ab­schluss des Tages sorg­ten die Mu­si­ker aus Engelswies selbst, ob­wohl sie schon die Ta­ge zu­vor mit Hand an­le­gen muss­ten, um ih­re vie­len Gäs­te bei gu­ter Lau­ne zu hal­ten.

Am heu­ti­gen Mon­tag be­ginnt der Fei­er­abend­hock um 16 Uhr. Ab 17.30 Uhr un­ter­hält die Ju­gend­ka­pel­le In­zig­kofen-Vil­sin­gen-Engelswies. Der klin­gen­de Fei­er­abend mit der Blas­ka­pel­le Peng sorgt noch­mals für Hoch­stim­mung mit Mu­sik im böh­misch-mäh­ri­schen Stil, Ge­sang und so­lis­ti­schen Ein­la­gen.

FO­TO: KARL MÄ­GER­LE

Die Plät­ze am Ran­de des Fest­zelts sind beim En­gels­wie­ser Som­mer­fest be­son­ders be­liebt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.