Gre­mi­um über­legt Ge­ne­ral­sa­nie­rung

Ecken­bau der Gö­ge-Schu­le ist sa­nie­rungs­be­dürf­tig – Schul­bau­för­der­pro­gramm ge­plant

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MENGEN/GÖGE/SCHEER - Von Chris­toph Kla­wit­ter

HOHENTENGEN - Der Neu­bau der Gö­ge-Schu­le in Hohentengen ist noch gar nicht fer­tig­ge­stellt, da geht es be­reits um die Sa­nie­rung des vor­han­de­nen Ecken­baus der Schu­le: Der Ge­mein­de­rat Hohentengen hat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung Pla­nun­gen für ei­ne Sa­nie­rung des so­ge­nann­ten Ecken­baus in Auf­trag ge­ge­ben. Auf dem Schul­are­al gibt es meh­re­re Ge­bäu­de.

„Es ist so, dass wir mit­be­kom­men ha­ben, dass es zum Jah­res­en­de be­zie­hungs­wei­se im kom­men­den Jahr vor­aus­sicht­lich ein neu­es Schul­bau­för­der­pro­gramm ge­ben soll“, er­klär­te Bür­ger­meis­ter Pe­ter Rai­ner. Ei­ne Sa­nie­rung des Ecken­baus könn­te hier ge­för­dert wer­den. „Um hier die Chan­ce zu­min­dest zu wah­ren, bei den Ers­ten da­bei zu sein, hät­ten wir Ih­nen vor­ge­schla­gen, das The­ma Um­bau und Sa­nie­rung Ecken­bau jetzt gleich an­zu­pa­cken“, sag­te Rai­ner im Na­men der Ver­wal­tung zu den Ge­mein­de­rä­ten. Es ge­he da­bei nicht um die Räu­me, die be­reits jetzt im Zu­ge des Neu­baus im Ecken­bau um­ge­baut wür­den, son­dern um al­le Rä­um­lich­kei­ten im Ecken­bau, prä­zi­sier­te Rai­ner.

Pro­ble­me mit dem Dach

Laut dem Bür­ger­meis­ter gibt es Sa­nie­rungs­be­darf am Ecken­bau. „Wir ha­ben am Ge­bäu­de ei­ni­ge Din­ge, die ge­macht wer­den müs­sen. Das Ge­bäu­de ist zum Teil 30 Jah­re alt“, so Rai­ner. Die Fas­sa­de sei noch das We­nigs­te. Das Dach ma­che teil­wei­se Pro­ble­me, eben­so die Fens­ter und noch man­ches mehr.

Die Pla­nung soll nun auf­zei­gen, wie groß der Sa­nie­rungs­um­fang tat­säch­lich ist. Ent­we­der man brau­che Min­dest­bau­maß­nah­men zum Er­halt des Ge­bäu­des oder aber ei­ne Ge­ne­ral­sa­nie­rung zum Neu­bau­stan­dard, mein­te Rai­ner.

Oder aber man be­schließt dann „ir­gend­et­was in der Mit­te“zwi­schen die­sen bei­den Ver­sio­nen, so Rai­ner. „Um das fest­zu­le­gen, brau­chen wir jetzt ei­ne Pla­nung“, un­ter­strich Rai­ner. Im Haus­halts­plan ist die­se Pla­nung nicht ent­hal­ten. „Das muss man of­fen an­spre­chen. Es ist al­so ei­ne au­ßer­plan­mä­ßi­ge Aus­ga­be“, sag­te Rai­ner.

Ge­mein­de­rat Pe­ter Löff­ler (CDU) sprach sich für die Ver­ga­be der Leis­tun­gen aus. „Wir brau­chen die Pla­nung“, sag­te er. Bei ei­ner Ent­hal­tung ent­schied das Gre­mi­um, nach Ab­schluss des Neu­baus die Sa­nie­rung des Ecken­baus der Gö­ge-Schu­le an­zu­stre­ben. Für die Pla­nun­gen be­auf­trag­ten die Ge­mein­de­rä­te das Ar­chi­tek­tur­bü­ro Mül­ler für ma­xi­mal 5935 Eu­ro (das Ho­no­rar ist auf die­se Sum­me ge­de­ckelt) und das Fa­chin­ge­nieur­bü­ro Elek­tro Roth in Hö­he des ge­schätz­ten Zeit­auf­wan­des von rund 3749 Eu­ro, wo­bei die Abrech­nung nach tat­säch­li­chem Zeit­auf­wand er­fol­gen wird. Die Hei­zungs-, Lüf­tungs­und Sa­ni­tär­pla­nung über­nimmt das In­ge­nieur­bü­ro ibp Kn­ausZ­ent­ner in Hö­he des ge­schätz­ten Zeit­auf­wands von 3624 Eu­ro, wo­bei die Abrech­nung auch hier nach tat­säch­li­chem Zeit­auf­wand er­fol­gen wird. Au­ßer­dem wur­de das Bü­ro ibp für 10 871 Eu­ro noch mit der Pla­nung im Be­reich Hei­zungs­steue­rung be­auf­tragt. In die­se Steue­rung der Hei­zung ist nicht nicht nur der Ecken­bau, son­dern auch die Gö­ge­hal­le und die Sport­hal­le mit Hal­len­bad mit ein­ge­schlos­sen.

FO­TOS: CHRIS­TOPH KLA­WIT­TER

Der Ecken­bau der Gö­ge-Schu­le ist sa­nie­rungs­be­dürf­tig.

Wäh­rend die Sa­nie­rung noch ge­plant wird, schrei­ten die Bau­ar­bei­ten für den Neu­bau be­reits vor­an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.