Ha­cker-An­griff bremst Um­satz von Bei­ers­dorf

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIRTSCHAFT -

HAM­BURG (dpa) - Der schwe­re Ha­cker-An­griff En­de Ju­ni hat den Ni­vea-Her­stel­ler Bei­ers­dorf vor­über­ge­hend rund 35 Mil­lio­nen Eu­ro Um­satz ge­kos­tet. In den ers­ten sechs Mo­na­ten er­höh­te sich der Um­satz des Kon­zerns aus ei­ge­ner Kraft um 3,3 Pro­zent ge­gen­über dem glei­chen Zei­t­raum des Vor­jah­res auf 3,51 Mil­li­ar­den Eu­ro, teil­te Bei­ers­dorf am Don­ners­tag in Ham­burg mit. Oh­ne die Atta­cke auf die Com­pu­ter­sys­te­me des Un­ter­neh­mens wä­ren es 4,4 Pro­zent ge­we­sen. Die Um­sät­ze wür­den im drit­ten Quar­tal nach­ge­holt, sag­te Bei­ers­dorf-Chef Ste­fan F. Hei­den­reich. Ab­ge­se­hen von dem Ha­ckerAn­griff lie­fen die Ge­schäf­te von Bei­ers­dorf rund. Der Ge­winn des Kon­zerns vor Zin­sen und Steu­ern (Ebit) ver­bes­ser­te sich um 9,3 Pro­zent auf 561 Mil­lio­nen Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.