Wei­se: Gro­ße Lü­cken im Aus­län­der­re­gis­ter

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

MÜN­CHEN (AFP) - Der Be­auf­trag­te für das Flücht­lings­ma­nage­ment der Bun­des­re­gie­rung, Frank-Jür­gen Wei­se, hat gro­ße Lü­cken im Aus­län­der­zen­tral­re­gis­ter ent­deckt: Män­gel bei den dort re­gis­trier­ten Da­ten könn­ten bei Asyl­ver­fah­ren und Ab­schie­bun­gen „zu teils gra­vie­ren­den Fehl­ent­schei­dun­gen“füh­ren, warn­te Wei­se in ei­ner Ana­ly­se, die der „Süd­deut­schen Zei­tung“vor­liegt. Die SPD sieht da­für Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re (CDU) in der Ver­ant­wor­tung.

In dem Aus­län­der­zen­tral­re­gis­ter sind zehn Mil­lio­nen Men­schen mit aus­län­di­scher Staats­an­ge­hö­rig­keit er­fasst, dar­un­ter et­wa 5,7 Mil­lio­nen aus Nicht-EU-Staa­ten. Die Da­ten wer­den dem­nach von et­wa 600 Aus­län­der­be­hör­den in Deutsch­land ver­wal­tet. „Die Da­ten­qua­li­tät war in Tei­len bis­lang nicht gut, weil die Da­ten nicht aus­rei­chend ge­pflegt wor­den sind. Ein­ga­ben kön­nen sehr feh­ler­haft ge­we­sen sein“, sag­te Wei­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.