Sta­tis­ti­sches:

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT -

Trai­ner: Von den 13 Clubs, die aus der ver­gan­ge­nen Sai­son üb­rig ge­blie­ben sind, ha­ben sechs Mann­schaf­ten die Trai­ner be­hal­ten: Mar­kus Kel­ler (Bad Schussenried), Volk­mar Hack­barth (FV Neufra), Ge­or­gi­os Fo­tiou (FC Krau­chen­wies), Franz-Pe­ter Sche­rer (SV Ho­hen­ten­gen), Hel­mut Ul­mer (SV Sigmaringen), Jens Kan­nen­mann (FV Schel­klin­gen-Hau­sen) wei­sen ei­ne Men­ge Er­fah­rung auf. Mit Ni­ko Gleich (FC Men­gen, ver­gan­ge­ne Sai­son FV Alts­hau­sen) hat es nur ei­nen Wech­sel in­ner­halb der Li­ga ge­ge­ben. Mit Timm Wal­ter hat ein In­si­der der Li­ga das Ru­der bei der TSG Rot­te­n­a­cker über­nom­men. Die Auf­stei­ger - SF Hun­der­sin­gen mit Man­fred Pütz und SG Alt­heim mit Joa­chim Olivei­ra - ha­ben ih­re Trai­ner be­hal­ten, Micha­el Wiest be­tritt in Ut­ten­wei­ler Neu­land was die Be­zirks­li­ga Do­nau be­trifft. Das gilt auch für Jens Rä­del beim FV Alts­hau­sen, Ha­kan Ka­ra­os­man über­nahm den FV Bad Saulgau be­reits in der ver­gan­ge­nen Sai­son, Bernd Fähn­rich (SV Eben­wei­ler) hat­te vor ei­ni­gen Jah­ren schon ein­mal in Bad Schussenried das Ver­gnü­gen und Flo­ri­an Münch kehrt vom A-Li­ga-Auf­stei­ger SV Brau­nen­wei­ler zu sei­nem Hei­mat­ver­ein SV Bad Buchau zu­rück.

Zu­gän­ge/Ab­gän­ge: Bei 16 Clubs hat es die Li­ga mit 320 Spie­lern zu tun. Fast 60 Spie­ler spie­len nicht mehr beim glei­chen Club wie in der ver­gan­ge­nen Sai­son oder wech­sel­ten in die ers­te Mann­schaft. Ne­ben ei­ni­gen nam­haf­ten Wech­seln, wie der von Alex­an­der Klotz von Ravensburg nach Men­gen, bau­en zahl­rei­che Clubs auf den Nach­wuchs. Am meis­ten Be­we­gung ver­zeich­net der FV Alts­hau­sen. Neun Neu­zu­gän­gen ste­hen 13 Ab­gän­ge ge­gen­über. Die Fans be­kom­men so­mit ein rund­er­neu­er­tes Team prä­sen­tiert.

Ab­stei­ger: Mit dem SV Ut­ten­wei­ler kommt ein alt­be­kann­tes Ge­sicht in die Li­ga zu­rück. Der Aus­flug in die Lan­des­li­ga dau­er­te nur ei­ne Sai­son. Die Ver­ant­wort­li­chen pei­len auch in die­ser Sai­son ein Spit­zen­re­sul­tat an.

Auf­stei­ger: Mit der SG Alt­heim und den Sport­freun­den Hun­der­sin­gen ha­ben zwei Teams den Auf­stieg ge­schafft, die bis­her noch nicht oder lan­ge nicht mehr in der Li­ga spiel­ten. Ob die Qua­li­tät für den Li­ga­er­halt aus­reicht, muss sich zei­gen. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat­ten es die Auf­stei­ger im­mer schwer. Dass man es aber schaf­fen kann, hat der SV Sigmaringen im ver­gan­ge­nen Jahr be­wie­sen.

Mo­dus: Der Meis­ter steigt in die Lan­des­li­ga auf, der Zwei­te be­strei­tet die Re­le­ga­ti­on. Nach der­zei­ti­gem Stand müs­sen zwei Mann­schaf­ten in die Kreis­li­ga A ab­stei­gen, der Dritt­letz­te kriegt ei­ne neue Chan­ce über die Re­le­ga­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.