So­zi­al­mi­nis­ter for­dert mehr Geld für Kran­ken­häu­ser

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ERSTE SEITE -

STUTT­GART (tja) - Ba­den-Würt­tem­bergs So­zi­al­mi­nis­ter Man­fred Lu­cha for­dert von Fi­nanz­mi­nis­te­rin Edith Sitz­mann (bei­de Grü­ne) 64 Mil­lio­nen Eu­ro zu­sätz­lich für die Kran­ken­haus-För­de­rung, soll­ten sich nach den Wah­len im Sep­tem­ber Bund und Län­der er­neut auf ei­nen Fonds für Kli­ni­ku­mund Neu­bau­ten ei­ni­gen. „Wir ha­ben auch im Ko­ali­ti­ons­ver­trag ver­ein­bart, das so zu ma­chen. Oh­ne sol­che zu­sätz­li­chen Mit­tel wür­den uns Bun­des­gel­der ver­lo­ren ge­hen in Hö­he von vie­len Mil­lio­nen Eu­ro“, sag­te Lu­cha der „Schwä­bi­schen Zei­tung“. Laut Haus­halts­ent­wurf der ba­den­würt­tem­ber­gi­schen Re­gie­rung muss er bis 2020 pro Jahr knapp 13 Mil­lio­nen Eu­ro bei der Kran­ken­haus-För­de­rung ein­spa­ren.

FOTO: PAULY

So­zi­al­mi­nis­ter Man­fred Lu­cha

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.