Bell­gardt nimmt Kurs auf Flug­ha­fen

Lan­genar­ge­ner Fir­ma sie­delt bis En­de 2018 in Me­cken­beu­rer Ge­wer­be­ge­biet über

Schwaebische Zeitung (Tettnang) - - MECKENBEUREN - Von Ro­land Weiß ●»

ME­CKEN­BEU­REN - Als drit­tes Un­ter­neh­men, das sich im Ge­wer­be­ge­biet am Flug­ha­fen nie­der­lässt, steht Bell­gardt Me­dien­tech­nik fest. Der Tech­ni­sche Aus­schuss (TA) hat den Bau­an­trag der seit 2001 in Lan­genar­gen an­ge­sie­del­ten Fir­ma ein­hel­lig ge­bil­ligt. Wie Ge­schäfts­füh­rer Tho­mas Bell­gardt auf SZ-An­fra­ge er­klärt, „wol­len wir spä­tes­tens En­de 2018 um­ge­zo­gen sein“.

Et­wa vier Mil­lio­nen Eu­ro net­to wird Bell­gardt Me­dien­tech­nik am neu­en Stand­ort in­ves­tie­ren. Ent­ste­hen soll in der Kä­the-Pau­lus-Stra­ße ein Ver­wal­tungs-, Lo­gis­tik- und Kon­fe­renz­zen­trum samt Aus­stel­lungs­räu­men und Wer­be­an­la­gen – dies auf ei­ner „op­tisch hoch­wer­ti­gen Ebe­ne“, wie Bür­ger­meis­ter Andre­as Schmid im TA be­fand.

Am bis­he­ri­gen Sitz am Bild­stock in Lan­genar­gen „plat­zen wir aus al­len Näh­ten“, nimmt Tho­mas Bell­gardt Stel­lung zu den Grün­den für den Um­zug. 600 Qua­drat­me­ter sind es hier, und da bei der Su­che in Lan­genar­gen und Kressbronn kein ad­äqua­tes Grund­stück vor­lag, rich­te­te sich der Blick gen Flug­ha­fen.

„Wir woll­ten ei­gent­lich ein noch grö­ße­res Grund­stück“, blickt Tho­mas Bell­gardt zu­rück. Ge­wor­den sind es nun 2000 Qua­drat­me­ter ent­lang der B 30, in Ver­län­ge­rung des im Bau be­find­li­chen Ge­bäu­des von Sport Schmidt (Friedrichshafen) und in Sicht­wei­te zur Tank­stel­le und zum drit­ten Grund­stücks­be­sit­zer, der Fir­ma Mau­cher.

In­ves­ti­ti­on von vier Mil­lio­nen

Im Tech­ni­schen Aus­schuss war kei­ne Be­frei­ung vom Be­bau­ungs­plan für die Ge­neh­mi­gung not­wen­dig ge­we­sen. Wie Amts­lei­ter Patrick Gohl er­läu­ter­te, sei das Ge­bäu­de auf­ge­stän­dert, um dar­un­ter Stell­plät­ze ab­zu­bil­den. Über den zwei Voll­ge­schos­sen be­fin­det sich ein auf­ge­lös­tes Dach­ge­schoss, das an zwei Sei­ten Dach­ter­ras­sen be­inhal­tet.

Von rund 2700 Qua­drat­me­tern Nutz­flä­che spricht Tho­mas Bell­gardt. 1500 Qua­drat­me­ter will die Fir­ma für sich selbst in An­spruch neh­men, 1000 bis 1200 sol­len zur Mie­te aus­ge­schrie­ben wer­den. Vor­stel­len kann sich Bell­gardt bei­spiels­wei­se In­ter­es­sen­ten aus dem IT-, Ar­chi­tek­tenoder Pla­ner-Be­reich, so­dass hier ein „mul­ti­me­dia­les Kom­pe­tenz-Cen­ter“ ent­stün­de. Wo­für „wir hier rich­tig Geld in­ves­tie­ren“, wie der Ge­schäfts­füh­rer sagt.

Da­für ha­be man aber auch „das idea­le Grund­stück“ge­fun­den – von der La­ge her. „Wir sind viel un­ter­wegs in Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tett­nang und an­de­re Städ­te mehr“, so Tho­mas Bell­gardt.

Sind es der­zeit zehn Mit­ar­bei­ter in der Fir­ma, so hat die­se am neu­en Stand­ort Wachs­tums­op­tio­nen bis hin zu 20 Kräf­ten. Be­reits jetzt ist Bell­gardt mit drei Elek­tro­au­tos un­ter­wegs. Es sind min­des­tens zehn La­de­sta­tio­nen am neu­en Stand­ort an­ge­dacht.

Wich­tig ist der Ge­schäfts­füh­rung bei dem neu­en Ge­bäu­de die en­er­ge­ti­sche Aus­rich­tung, die auf en­er­ge­ti­sche Aut­ar­kie ab­zielt. Ei­ne rie­si­ge So­lar­an­la­ge soll da­zu eben­so bei­tra­gen wie die Ener­gie­spei­che­rung dank ei­nes KfW-Ef­fi­zi­enz­hau­ses 55.

„Wir den­ken, das wird ein ein­zig­ar­ti­ges Ob­jekt“, freut sich Tho­mas Bell­gardt auf die neue Fir­men­zen­tra­le, die von au­ßen mit ei­ner Holz­fas­sa­de ins Au­ge sticht.

Wei­te­re Fo­tos vom Bau­fort­schritt im Ge­wer­be­ge­biet am Flug­ha­fen, aber auch von den frei­en Flä­chen fin­den sich un­ter

www.schwa­ebi­sche.de/fo­tos

FO­TO: PR

So soll es ein­mal von Sü­den her aus­se­hen: das neue Fir­men­ge­bäu­de der Fir­ma Bell­gardt Me­dien­tech­nik im Ge­wer­be­ge­biet Flug­ha­fen.

FO­TO: RO­LAND WEISS

Ra­sant in die Hö­he wach­sen die Ge­bäu­de von Sport Schmidt (rechts). In Ver­län­ge­rung da­von – hin zur Tank­stel­le – be­fin­det sich das Bau­feld, das die Fir­ma Bell­gardt Me­dien­tech­nik be­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.