An­de­re Um­stän­de

Schwaebische Zeitung (Tettnang) - - FERNSEHEN & FREIZEIT - Von Bar­ba­ra Wald­vo­gel

El­las Ba­by (ARD, Fr., 20.15 Uhr)

– Et­was zu in­ten­siv hat die 16-jäh­ri­ge Schü­le­rin El­la (Ti­jan Ma­rei) die deutsch­fran­zö­si­sche Freund­schaft ge­pflegt, und so kehrt sie von ei­ner sechs­wö­chi­gen Sprach­rei­se mit ei­nem sü­ßen Ge­heim­nis zu­rück, oh­ne den Na­men des Lo­vers zu ken­nen. Die­se be­son­de­ren Um­stän­de stel­len aber nicht nur ihr Le­ben auf den Kopf. Auch Va­ter Ro­man (Ben­no Für­mann) und sei­ne Freun­din Aria­ne (Kat­ha­ri­na Schütt­ler) müs­sen sich neu sor­tie­ren, denn sie ar­bei­ten schon lan­ge an ei­nem ge­mein­sa­men Nach­wuchs, der sich aber par­tout nicht ein­stel­len will. Ein ge­wis­ser Neid treibt Aria­ne um.

Im Zen­trum ste­hen für El­la aber Fra­gen wie Ab­trei­bung, Ad­op­ti­on oder das Ja zum Ba­by. Da­vid Dietl (Sohn des be­rühm­ten Hel­mut Dietl) schafft es trotz der erns­ten The­ma­tik, dass die Ko­mö­die ei­ne Ko­mö­die bleibt und nie ih­ren Schwung ver­liert. Nicht zu­letzt, weil er vie­le hu­mor­vol­le Bli­cke auf das heu­ti­ge Zu­sam­men­le­ben der Ge­ne­ra­tio­nen wirft. Mit­ten­drin im Patch­work-Cha­os die wi­der­bors­ti­ge und fre­che Gö­re El­la. Die Rol­le ist über­zeu­gend be­setzt mit Ti­jan Ma­rei, die mit ju­gend­li­chem Charme die Ge­fühls­welt ei­ner jun­gen Frau in ei­ner äu­ßerst kom­pli­zier­ten Si­tua­ti­on mü­he­los dar­stellt. Wie El­la ih­re Um­welt im­mer wie­der her­aus­for­dert, macht Lau­ne. Idea­le Part­ner: Ben­no Für­mann als al­lein­er­zie­hen­der Va­ter und ge­for­der­ter Lieb­ha­ber so­wie Kat­ha­ri­na Schütt­ler als dünn­häu­ti­ge Kar­rie­re­frau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.