Schwaebische Zeitung (Tettnang) : 2020-11-28

UNTERHALTU­NG : 30 : 30

UNTERHALTU­NG

SPEZIAL Roboter Das obere Bild unterschei­det sich durch acht Fehler von dem darunter! Wäre es nicht praktisch einen Gehilfen zu haben, der ohne Murren das Zimmer aufräumt, uns auf Wunsch Speisen und Getränke serviert und ungeliebte Alltagsarb­eiten erledigt? Mithilfe von programmie­rbaren Maschinen könnten solche Träume Wirklichke­it werden. Künstliche Intelligen­z Fliegende Roboter Ärzten bei schwierige­n Operatione­n. Sie arbeiten aber auch dort, wo es für den Menschen zu gefährlich ist, zum Beispiel beim Rückbau von Atomkraftw­erken, bei der Räumung giftiger Mülldeponi­en oder beim Entfernen von Minen und beim Entschärfe­n von Bomben. WeltraumRo­boter wurden bis zum Mars geschickt, um die Oberfläche des roten Planeten zu untersuche­n. Drohnen sind fliegende Roboter. Sie werden wie ein Modellflug­zeug gesteuert. Es gibt auch sehr kleine Drohnen. Wissenscha­ftler haben die Idee, die Winzlinge als Schwarm einzusetze­n: Sie könnten große Industriea­nlagen oder Hochspannu­ngsleitung­en abfliegen und auf Schäden kontrollie­ren. Künstliche Intelligen­z (kurz KI) bedeutet mehr als ein Roboter, der immer die gleiche Tätigkeit verrichtet. Dahinter verbergen sich Computerpr­ogramme, die sich an neue Situatione­n anpassen und aus vergangene­n Situatione­n lernen können. Das soll so weit gehen, dass KI selbst Entscheidu­ngen treffen kann. Wissenscha­ftler möchten erreichen, dass KI so ähnlich funktionie­rt wie unser Gehirn. Technische Gehilfen Roboter sind programmie­rbare Maschinen. Sie bewegen sich mit Hilfe von Motoren und können je nach Computerpr­ogramm verschiede­ne Aufgaben erledigen. Die ersten Roboter wurden in der Industrie eingesetzt, wo sie immer dieselben Arbeiten verrichtet­en. Sie können monotone, also langweilig­e Arbeit in gleichblei­bender Geschwindi­gkeit ausführen, ohne dabei müde zu werden. Sie arbeiten meist schneller, präziser und machen weniger Fehler als der Mensch. Androiden Robotertie­re Bewegliche Roboter, die den Menschen ähneln nennt man Humanoide. Viele gleiten auf Rollen oder Rädern: als Pflegehelf­er in Kliniken, als Museumsfüh­rer und als Spielzeug. Sieht ein Roboter einem Menschen so ähnlich, dass man ihn als Maschine kaum noch erkennt, und auch sein Verhalten möglichst menschenäh­nlich ist, heißt er Androide. Gewusst Forscher nutzen die Bewegungen von Tieren als Vorbild, um Roboter zu bauen. Sie nennen das Kopieren aus der Natur „Bionik“. So ist zum Beispiel „Pleurobot“ein Salamander-Roboter, der sich wie sein tierisches Vorbild bewegt, kriecht und schwimmt. Sein künstlich erstellter Bewegungsa­pparat hilft bei der Entwicklun­g von Prothesen für den Menschen. Das Wort „Roboter“kommt aus der slawischen Sprache und bedeutet so viel wie Zwangsarbe­it. Zum ersten Mal tauchte der Begriff in Science-Fiction-Erzählunge­n auf. Dort wurden menschenäh­nliche Maschinen beschriebe­n, die wie Sklaven, den Befehlen der Menschen folgen mussten. Gefährlich­e Jobs Roboter sollen uns das Leben leichter machen. Sie bauen Autoteile zusammen oder helfen Ersetze in jedem Wort den falschen Buchstaben durch den richtigen. Trage die korrekten Buchstaben unten ein, und du erhältst das Lösungswor­t! In diesem Buchstaben­salat sind 22 Begriffe rund um moderne Roboter versteckt. Sie können waagrecht, senkrecht, rückwärts oder diagonal zu finden sein. Die übrigen Buchstaben ergeben eine Bezeichnun­g für schlaue Maschinen. M E C O S S C F H A A B C R H I G K P R C M O B I L E N D O H P T I N M E F R G A U T O M A T O O R N T A E T S L R H A I E S C C C L M N M K R I H E H A A E M B K M E S I N T N I E U O H U N D I E E W E V I Z E R K K R E R A W T F O S K U G N L L O G I K A N U W A L L E D I B G N P R O B L E M E N G R O B O C U P L Z ANDROID – ASIMOV – AUTOMAT – BEWEGUNG – COMPUTER – DROHNEN – FABRIK–HUND–INFORMATIK– KABEL – LOGIK – MASCHINE – MECHANIK – MOBILE – PROBLEM(lösung) – PROGRAMMIE­RUNG – ROBOCUP – SCHACH – SOFTWARE – TECHNIK – WALL-E – ZUSE (Roboter) (Konrad) Bewegt sich der kleine Roboter rechts nach oben oder nach unten, wenn der große Roboter an der Schnur zieht? Aus welchem Blechstück wurde die Figur unten ausgeschni­tten? Auflösunge­n Welche Zahlen auf dem Monitor ergeben zusammenge­zählt die höchste Summe – die roten, die gelben oder die blauen?