Hoch­was­ser hilft den Bo­den­see­fi­schern

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN - FO­TO: DPA

Die Über­schwem­mun­gen am Bo­den­see im Ju­ni ha­ben den Be­rufs­fi­schern die Fang­bilanz ge­ret­tet. Die ers­ten fünf Mo­na­te des Jah­res sei­en schlicht ei­ne Ka­ta­stro­phe ge­we­sen, teil­te der In­ter­na­tio­na­le Bo­den­see-Fi­sche­rei­ver­band am Sams­tag auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung in Fried­richs­ha­fen mit. „Größ­ten­teils wa­ren nicht mal die Ben­zin­kos­ten ge­deckt“, be­ton­te der zwei­te Vor­sit­zen­de Gal­lus Baum­gart­ner. Mit dem Hoch­was­ser im Ju­ni kam die Wen­de: Die Zuflüs­se, vor al­lem der Rhein, hät­ten Nähr­stof­fe in den See ge­führt. „Die Fel­chen hat­ten end­lich wie­der ein­mal Plank­ton im Ma­gen und be­gan­nen zu wach­sen“, sag­te Baum­gart­ner. Nach zwei Mo­na­ten hät­ten sich die Fän­ge wie­der ver­rin­gert. „Es wird nicht je­des Jahr ein Hoch­was­ser ge­ben, wel­ches uns zu Hil­fe kommt und den See mit Nähr­stof­fen be­glückt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.