Ehe für gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re bleibt Streit­punkt

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

STUTTGART (lsw) - Im Land­tag bleibt die Ehe für gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re um­strit­ten. Die SPDFrak­ti­on schei­ter­te am Mitt­woch mit ei­nem An­trag für die „Ehe für al­le“– al­lein schon des­halb, weil das The­ma auf Bun­des­ebe­ne ge­re­gelt wer­den muss. Der SPD-Po­li­ti­ker Da­ni­el Born sag­te: „Es ist re­spekt­los, den Les­ben und Schwu­len das Recht auf Ehe und ge­mein­sa­me Kin­de­ra­d­op­ti­on ab­zu­spre­chen.“Auch die Grü­nen be­für­wor­ten die Ehe für gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re. Die Ab­ge­ord­ne­te Bri­git­te Lösch hielt der SPD vor, im Bund mit der CDU ent­spre­chen­de Initia­ti­ven zu blo­ckie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.