Er­mitt­lun­gen nach Atta­cke auf deut­sche Sol­da­ten

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

HAM­BURG (dpa) - Nach ei­ner Atta­cke auf Sol­da­ten der Bun­des­wehr durch jor­da­ni­sche Mi­li­tärs im Rah­men des Isaf-Ein­sat­zes in Af­gha­nis­tan er­mit­telt das Lan­des­kri­mi­nal­amt (LKA) Ham­burg. Es geht um den Ver­dacht der ge­fähr­li­chen Kör­per­ver­let­zung, wie ei­ne Spre­che­rin der Ham­bur­ger Po­li­zei sag­te. Dem­nach hat­ten im De­zem­ber 2014 Isaf-Sol­da­ten aus Jor­da­ni­en deut­sche Sol­da­ten in Ka­bul an­ge­grif­fen. Laut ei­nem Vi­deo ver­prü­gel­te mehr als ein Dut­zend jor­da­ni­scher Si­cher­heits­kräf­te drei Sol­da­ten aus der Es­kor­te des da­ma­li­gen Bun­des­wehr-Ge­ne­rals Hans-Lothar Dom­rö­se. Kon­se­quen­zen hat­te dies bis­lang nicht. Ei­ne vom Isaf-Kom­man­do ein­ge­setz­te mul­ti­na­tio­na­le Er­mitt­lungs­kom­mis­si­on kam zum Er­geb­nis, dass der Vor­fall kei­ner­lei straf­recht­li­che Re­le­vanz ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.