Sport­no­ti­zen

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

Ärzt­li­ches Okay für Wehr­lein-Start: For­mel-1-Pi­lot Pas­cal Wehr­lein (Worn­dorf) darf nach sei­nem Un­fall in Mo­na­co am Sonn­tag in der kom­men­den Wo­che beim Gro­ßen Preis von Ka­na­da in Mon­tréal an­tre­ten. Das be­stä­tig­te der 22-Jäh­ri­ge via Twit­ter. „Un­ter­su­chun­gen sind al­le er­le­digt. Wir se­hen uns in Mon­tréal“, schrieb Wehr­lein. Dem­nach er­litt er bei dem Crash im Fürs­ten­tum kei­ne ernst­haf­ten Ver­let­zun­gen. Wehr­leins Sau­ber lag in Mo­na­co in der 60. von 78 Run­den nach ei­ner Be­rüh­rung durch Jen­son But­tons McLa­ren auf der lin­ken Sei­te, ein Rei­fen­sta­pel klemm­te den Kopf des Pi­lo­ten ein. An­schlie­ßend fürch­te­te Wehr­lein ei­ne Ver­let­zung, da die Wir­bel­säu­le schmerz­te.

Fol­ger fährt ein wei­te­res Jahr Mo­toGP: Mo­tor­rad-Pi­lot Jo­nas Fol­ger wird auch in der kom­men­den Sai­son in der Mo­toGP fah­ren. Der 23-Jäh­ri­ge, ein­zi­ger Deut­scher in der höchs­ten Mo­tor­rad-WM-Klas­se, und sein Team Tech3 ver­län­ger­ten den Ver­trag bis 2018. Im ak­tu­el­len Mo­toGP-Klas­se­ment ist der Ya­ma­ha-Fah­rer aus dem bay­ri­schen Schwin­degg Neun­ter; in den bis­he­ri­gen fünf Ren­nen war er im­mer in die Punk­te ge­fah­ren.

Trai­ner­sohn spielt für Ba­lin­gen: Der ab­stiegs­be­droh­te Handball-Bun­des­li­gist HBW Ba­lin­gen-Weil­stet­ten hat den Is­län­der Sig­tryg­gur Da­di Rú­n­ars­son ver­pflich­tet. Der 20 Jah­re al­te Sohn von HBW-Trai­ner Rú­nar Sig­tryggs­son kommt vom EHV Aue und un­ter­schrieb ei­nen Zwei­jah­res­ver­trag. Die­ser ist un­ab­hän­gig von der Li­ga­zu­ge­hö­rig­keit gül­tig. An­ge­sichts der sport­lich kri­ti­schen La­ge wur­de auch der Ver­trag von Va­len­tin Sp­ohn an­ge­passt. Der Kon­trakt des Ju­nio­ren-Na­tio­nal­spie­lers, der im Som­mer von der SG Leu­ters­hau­sen kommt, ist nun auch für die 2. Li­ga gül­tig. Rechts­au­ßen Den­nis Wil­ke wird sei­ne Kar­rie­re we­gen Hüft­pro­ble­men nach die­ser Sai­son vor­erst be­en­den.

Mon­nins vor Lan­genar­gen stark: Die 20. Auf­la­ge des Match Ra­ce Ger­ma­ny ist er­öff­net: Am Don­ners­tag star­te­ten die zwölf Se­gel­teams aus zehn Län­dern in ih­re ers­ten Du­el­le vor Lan­genar­gen. Bei leich­ten Win­den und strah­len­dem Son­nen­schein konn­te die Wett­fahrt­lei­tung im Deut­schen Grand Prix 15 Du­el­le star­ten. Mit 3:0 Sie­gen führt Eric Mon­nins „Al­bert Rie­le Swiss Team“das Klas­se­ment an, noch al­ler­dings wa­ren nicht al­le Teams im Ein­satz. Die bei­den deut­schen Mann­schaf­ten mit Steu­er­mann Mar­kus Wie­ser vom Deut­schen Tou­ring Yacht Club und Skip­per Max Gur­gel vom Ham­bur­ger Se­gelClub ver­bu­chen bis­lang je­weils ei­nen Sieg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.