Le­ben für die Me­di­zin­tech­nik

Die Tutt­lin­ger Un­ter­neh­me­rin Sy­bill Storz wird 80

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - ERSTE SEITE -

TUTT­LIN­GEN (ben/ank) - Am Sonn­tag fei­ert Sy­bill Storz (Fo­to: ho), die Gran­de Da­me der Me­di­zin­tech­nik, ih­ren 80. Ge­burts­tag. Seit 1996 lei­tet die Toch­ter des Er­fin­ders und Un­ter­neh­mens­grün­ders, Karl Storz, die Ge­schi­cke beim gleich­na­mi­gen Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men aus Tutt­lin­gen. Un­ter ih­rer Ära ist die Fir­ma, die En­do­sko­pe, In­stru­men­te und Ge­rä­te für al­le Be­rei­che der Hu­man­me­di­zin her­stellt, zu ei­nem in­ter­na­tio­nal er­folg­rei­chen Un­ter­neh­men auf­ge­stie­gen. Zwar über­neh­me ihr Sohn Karl-Chris­ti­an „peu à peu mehr Ver­ant­wor­tung“, aber Sy­bill Storz denkt auch mit 80 Jah­ren noch nicht ans Auf­hö­ren. „Ich bin nach wie vor zu ein­hun­dert Pro­zent ak­tiv im Un­ter­neh­men“, sag­te sie nun zur „Schwä­bi­schen Zei­tung“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.