Sechs To­te bei Amok­lauf ei­nes Ex-Kol­le­gen in Or­lan­do

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - PANORAMA -

MIA­MI (AFP) - Bei ei­nem be­waff­ne­ten An­griff in ei­nem Fir­men­ge­bäu­de im US-Bun­des­staat Flo­ri­da sind sechs Men­schen ge­tö­tet wor­den, dar­un­ter der Tä­ter. Nach An­ga­ben der Po­li­zei war der An­grei­fer ein frü­he­rer An­ge­stell­ter des Un­ter­neh­mens, der über sei­ne Ent­las­sung „auf­ge­bracht“ge­we­sen sei. Der 45-Jäh­ri­ge schoss in dem Fir­men­sitz in Or­lan­do um sich und tö­te­te sich an­schlie­ßend selbst. Vier der Op­fer des An­griffs in ei­nem Ge­wer­be­ge­biet der Groß­stadt star­ben vor Ort, ein wei­te­res Op­fer spä­ter im Kran­ken­haus, wie der ört­li­che Po­li­zei­chef Jer­ry De­mings sag­te. Sie al­le wa­ren ehe­ma­li­ge Kol­le­gen des Tä­ters, der mit ei­ner Schuss­waf­fe und ei­nem Mes­ser be­waff­net an sei­nem frü­he­ren Ar­beits­platz auf­ge­taucht war. Es ge­be kei­ne Hin­wei­se, dass der Mann „ir­gend­ei­ner Art von Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on an­ge­hört“ha­be, sag­te De­mings.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.