Ge­braz­ho­fen in Relegation

Fuß­ball-Kreis­li­ga B 6: Meis­ter Deu­chel­ried siegt knapp

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGIONALSPORT -

RAUM WAN­GEN (olw) - In der Fuß­ball-Kreis­li­ga B 6 hat der SV Ge­braz­ho­fen das Der­by beim SV Wal­ters­ho­fen mit 3:2 ge­won­nen und sei­nen zwei­ten Platz ge­gen den SV Mai­er­hö­fen-Grü­nen­bach II, der in Aich­stet­ten 4:3 ge­wann, ver­tei­digt. Da­mit nimmt der SVG zum zwei­ten Mal in Fol­ge an der Auf­stiegs­re­le­ga­ti­on zur Kreis­li­ga A 3 teil.

FC Wuch­zen­ho­fen – FV Ro­tWeiß Wei­ler II 0:0.

Wuch­zen­ho­fen war das ak­ti­ve­re Team und ei­nem Tref­fer nä­her als die Gäs­te. De­ren Tor schien für den FCW je­doch wie ver­na­gelt und so blieb es tor­los.

SV Ar­nach – SV Has­lach 3:0 (2:0).

To­re: 1:0 Mar­cel Na­bel­berg (20.), 2:0 Ekrem Dzi­nic (34./Elf­me­ter), 3:0 To­bi­as Qued­nau (52.). – Ar­nach stand hoch und lief den Geg­ner früh an, so­dass des­sen Kurz­pas­sSpiel wir­kungs­los ver­puff­te. Nach der Füh­rung agier­ten die Gast­ge­ber nicht mehr kon­se­quent, und Has­lach zwang SVA-Tor­hü­ter Man­fred Eng­ler zu zwei Glanz­pa­ra­den.

SV Wal­ters­ho­fen – SV Ge­braz­ho­fen 2:3 (0:1).

To­re: 0:1 Ra­pha­el Ajayi (42.), 0:2 Ma­nu­el Klaus (46.), 1:2 Ma­xi­mi­li­an Krug (59.), 1:3 Mo­ritz Mar­ka (63.), 2:3 Ar­thur Windt (87.). – Kurz vor dem Halb­zeit­pfiff gin­gen die Gäs­te in Füh­rung und leg­ten un­mit­tel­bar nach Wie­der­be­ginn das zwei­te Tor nach. Beim Stand von 1:2 ver­ga­ben die Haus­her­ren ei­ne sehr gu­te Ge­le­gen­heit zum Aus­gleich. Statt­des­sen er­ziel­te der SVG kurz dar­auf den drit­ten Tref­fer und sieg­te nach über­stan­de­ner Schluss­of­fen­si­ve des SVW letzt­lich ver­dient. In der Auf­stiegs­re­le­ga­ti­on zur Kreis­li­ga A III geht es für Ge­braz­ho­fen am Sonn­tag, 11. Ju­ni, 15 Uhr, in Wohm­brechts ge­gen den TSV Stie­fen­ho­fen.

TSG Rohrdorf – TSV Op­fen­bach 1:1 (0:1).

To­re: 0:1 Andre­as Brinz (1.), 1:1 Do­mi­nik Perl (85./Ei­gen­tor); bes. Vor­komm­nis: gelb-ro­te Kar­te für Do­mi­nik Perl (89./TSV). – Nach dem An­stoß spiel­te der TSV schnell nach vor­ne und er­ziel­te schon nach we­ni­gen Se­kun­den den Füh­rungs­tref­fer. Ins­ge­samt prä­sen­tier­ten sich die Gäs­te­ge­fähr­li­cher und hät­ten die Be­geg­nung be­reits für sich ent­schei­den kön­nen, ehe zwei TSV-Spie­ler ei­nen Ball ins ei­ge­ne Tor ab­fälsch­ten.

SGM Herlazhofen/Frie­sen­ho­fen – ASV Wan­gen 0:1 (0:0).

Tor: Mo­mo­dou Bo­bo So­we (81.). – Als in ei­nem aus­ge­gli­che­nen Spiel al­le be­reits mit ei­nem tor­lo­sen Un­ent­schie­den rech­ne­ten, nutz­te der ASV ei­nen Feh­ler der Gäs­te zum Sieg­tref­fer.

Klein­has­la­cher SC – SV Deu­chel­ried 1:2 (1:2).

To­re: 0:1 Flo­ri­an Hauß­mann (7.), 1:1 Ste­fan Kerk (33.), 1:2 Flo­ri­an Hauß­mann (35.). – Der Meis­ter war er­war­tungs­ge­mäß die bes­se­re Mann­schaft. Schluss­licht Klein­has­lach spiel­te aber gut mit und hat­te kurz vor En­de so­gar die Chan­ce zum Aus­gleichs­tref­fer.

SV Aich­stet­ten – SV Mai­er­hö­fen-Grü­nen­bach II 3:4 (1:2).

To­re: 0:1 Jür­gen Ey­en­bach (3.), 1:1 To­bi­as Jilg (12.), 1:2 Se­bas­ti­an Ode­mer (21.), 2:2 Tho­mas Es­so­me May­eb (62.), 2:3, 2:4 Jür­gen Ey­en­bach (64., 72.), 3:4 Tho­mas Es­so­me May­eb (78.); bes. Vor­komm­nis: San­dro Hol­zen­ber­ger (SVA) hält beim Stand von 3:4 ei­nen Elf­me­ter. - Der Vor­letz­te aus Aich­stet­ten wehr­te sich nach Kräf­ten. Auch die drei Tref­fer von SVM-Top­tor­jä­ger Ey­en­bach wa­ren auf­grund des Ge­braz­ho­fe­ner Sie­ges im Kampf um Platz zwei letzt­lich wert­los.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.