Leu­te

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - JOURNAL -

Gün­ther Jauch

●Quiz­mas­ter

(60, Fo­to: dpa), seit Sep­tem­ber 1999 mit sei­ner Ra­te­show „Wer wird Mil­lio­när?“bei RTL prä­sent, plant zu­nächst bis zum Jahr 2018. „Zum Er­folg ei­ner Sen­dung ge­hö­ren ja im­mer drei: der Zu­schau­er, dem die Sen­dung über ei­ne so lan­ge Zeit wei­ter ge­fal­len soll, der Sen­der, der sich das Pro­gramm län­ger wünscht, und ein Mo­de­ra­tor, der im­mer noch gro­ßen Spaß an dem For­mat hat“, sag­te Jauch. Des­halb freue er sich auf die nächs­te und die über­nächs­te Staf­fel bis Mit­te 2018. „Da­nach se­hen wir wei­ter.“(dpa)

Heut­zu­ta­ge wech­seln Pro­fi­fuß­bal­ler über al­le Lan­des­gren­zen hin­aus von Ver­ein zu Ver­ein. In den 1950er-Jah­ren war das noch ei­ne Aus­nah­me. Der ge­bür­ti­ge Bre­mer Bernd Traut­mann (19232013, Fo­to: dpa) war so ei­ner: Als er in bri­ti­sche Ge­fan­gen­schaft ge­riet, wur­de sein Ta­lent im Tor ent­deckt, Man­ches­ter Ci­ty ver­pflich­te­te Traut­mann be­reits En­de der 1940erJah­re. Das ein­zig­ar­ti­ge Le­ben des deut­schen Tor­hü­ters im Di­enst von Man­ches­ter Ci­ty ist das The­ma des neu­en Ki­no­films „Traut­mann“, der jetzt in Nord­ir­land und in Bay­ern ge­dreht wird. Das teil­te die ARDFilm­toch­ter De­ge­to mit. (dpa)

Der bri­ti­sche Mu­si­ker Phil

Col­lins (66, Fo­to: dpa) ist bei ei­nem nächt­li­chen Toi­let­ten­be­such in sei­nem Ho­tel­zim­mer in Lon­don ge­stürzt und hat sich ei­ne schwe­re Wun­de im Ge­sicht zu­ge­zo­gen. Der frü­he­re Ge­ne­sis-Sän­ger sei über ei­nen Stuhl ge­fal­len und ha­be sich in der Nä­he ei­nes Au­ges ver­letzt, be­rich­te­te die Nach­rich­ten­agen­tur PA. Zu­vor hat­te Col­lins ein Kon­zert sei­ner Come­back-Tour in der Roy­al Al­bert Hall ge­spielt. Wäh­rend zwei Auf­trit­te in Lon­don – ei­ner da­von heu­te – auf No­vem­ber ver­scho­ben wur­den, sei ein ge­plan­ter Auf­tritt in Köln am Sonn­tag aber nicht in Ge­fahr. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.