Un­be­kann­te klau­en Ste­le zum Re­for­ma­ti­ons­pfad

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGION -

LINDAU (lz) - Es klafft ei­ne Lü­cke im Lin­dau­er Re­for­ma­ti­ons­pfad: In der Nacht zum Mon­tag ha­ben Un­be­kann­te die Ste­le „Nein zum Veg­gieDay“, die vor dem Al­ten Rat­haus stand, ge­klaut. Das tei­len Mu­se­ums­lei­te­rin Bar­ba­ra Reil und Stadt­ar­chi­var Hei­ner Stau­der mit. Die Stadt stellt nun An­zei­ge ge­gen Un­be­kannt.

„Bei In­ter­ven­tio­nen im öf­fent­li­chen Raum ist na­tür­lich im­mer mit Van­da­lis­mus zu rech­nen. Un­term Strich war es ei­ne Fra­ge Zeit, bis es ei­ne oder meh­re­re un­se­rer RE+LIS­te­len trifft“, so Reil.

Er­war­tet hat­ten die Ver­ant­wort­li­chen in­des eher Ve­r­un­stal­tun­gen durch Schmie­re­rei­en, nicht un­be­dingt Dieb­stahl. We­nig über­ra­schend sei hin­ge­gen das Ziel des „An­schlags“: „Dass es ge­ra­de die Ta­fel zum Veg­gie-Day trifft, wun­dert mich nicht.“Die­ses Schild ha­be – im po­si­ti­ven wie im ne­ga­ti­ven Sin­ne – die emo­tio­nals­ten Re­ak­tio­nen her­vor­ge­ru­fen.

Auf der ge­klau­ten Ta­fel prang­ten groß die Wor­te „Nein zum Veg­gieDay“, um­rahmt von Aus­schnit­ten aus ei­nem nie­der­län­di­schen Schlacht­still­le­ben. Im Klein­ge­druck­ten er­fuhr der Be­trach­ter dann, dass es hier um das „Nein“Mar­tin Lu­thers und an­de­rer Re­for­ma­to­ren zu den kirch­li­chen Fas­ten­zei­ten ging.

FO­TO: EROL CIHANGIR

Die­se Ste­le ha­ben Un­be­kann­te ge­klaut, jetzt klafft an ih­rer Stel­le nur noch ein Loch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.