Grö­ne­feld ver­passt Mi­xed-Ti­tel knapp

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

PA­RIS (SID) - Si­mo­na Halep hat zum zwei­ten Mal nach 2014 das Fi­na­le der French Open er­reicht und ist nur noch ei­nen Sieg vom Sprung an die Spit­ze der Welt­rang­lis­te ent­fernt. Die an Po­si­ti­on drei ge­setz­te Ru­mä­nin be­sieg­te in der Vor­schluss­run­de von Pa­ris Ka­ro­li­na Plis­ko­va aus Tsche­chi­en (Nr. 2) in zwei St­un­den mit 6:4, 3:6, 6:3 und trifft im End­spiel am Sams­tag (15.00 Uhr/Eu­ro­sport) auf die 20-jäh­ri­ge Je­le­na Osta­pen­ko. Die Let­tin be­zwang im Du­ell der Ge­burts­tags­kin­der über­ra­schend die Schwei­ze­rin Ti­mea Bacsinz­sky (Nr. 30) mit 7:6 (7:4), 3:6, 6:3 und zog als ers­te un­ge­setz­te Spie­le­rin seit 34 Jah­ren ins End­spiel des be­deu­tends­ten Sand­platz­tur­niers ein. Mit ih­rem ers­ten Tri­umph bei ei­nem Grand-SlamTur­nier könn­te die 25-jäh­ri­ge Halep am Mon­tag An­ge­li­que Ker­ber als Num­mer eins ab­lö­sen.

An­na-Le­na Grö­ne­feld (Nordhorn) hat hin­ge­gen trotz zwei­er Match­bäl­le zu­sam­men mit dem Ko­lum­bia­ner Ro­bert Fa­rah den Mi­xe­dTi­tel bei den French Open knapp ver­passt. Das un­ge­setz­te Duo un­ter­lag im End­spiel der ka­na­disch-in­di­schen Kom­bi­na­ti­on Ga­b­rie­la Da­b­row­ski/Ro­han Bo­p­an­na knapp in 67 Mi­nu­ten mit 6:2, 2:6, 10:12. Aus­ge­rech­net mit ei­nem Dop­pel­feh­ler be­en­de­te Grö­ne­feld das Spiel. „Ich bin na­tür­lich ent­täuscht. Es wird ein, zwei Ta­ge dau­ern, bis ich dann stolz sein kann“, sag­te die 32-Jäh­ri­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.