Leu­te

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - KULTUR -

Der ös­ter­rei­chi­sche Schrift­stel­ler

Ar­no Gei­ger

(48, Fo­to: dpa) er­hält den mit 10 000 Eu­ro do­tier­ten Ale­man­ni­schen Li­te­ra­tur­preis. Ver­ge­ben wird der Preis von der Gro­ßen Kreis­stadt Walds­hut-Ti­en­gen, dem Me­di­en­haus Süd­ku­rier und der Spar­kas­se Hoch­rhein. Gei­ger lebt in Wol­furt und Wi­en. Sein Werk er­scheint bei Han­ser, zu­letzt „Al­les über Sal­ly“(2009), „Der al­te Kö­nig in sei­nem Exil“(2011) und „Selbst­por­trät mit Fluss­pferd“(2015). Im Früh­jahr 2018 er­scheint sein neu­er Ro­man „Un­ter der Dra­chen­wand“. (dpa)

„Die­se Ver­an­stal­tung hat die Kraft, in die­sen schlim­men, schlim­men Zei­ten die Stim­mung der Men­schen zu he­ben“, sag­te

Bet­te Mid­ler

(Fo­to: dpa), als ihr der Thea­ter­preis To­ny für ih­ren Auf­tritt in „Hel­lo Dol­ly“am Broad­way über­reicht wur­de. Die 71-jäh­ri­ge Schau­spie­le­rin und Sän­ge­rin gilt als ent­schie­de­ne Kri­ti­ke­rin von US-Prä­si­dent Do­nald Trump. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.