Er­folg­reich beim Deut­schen Turn­fest

20 Wan­ge­ner und Ei­sen­har­zer ver­tre­ten Ver­eins­far­ben in Ber­lin

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGIONALSPORT -

EISENHARZ/WAN­GEN (sz) - Er­folg­reich sind die Tur­ne­rin­nen und Tur­ner des TV Eisenharz und der MTG Wan­gen vom Deut­schen Turn­fest in Ber­lin zu­rück­ge­kehrt. Am letz­ten Wett­kampf­tag sorg­te Fe­lix Kim­mer­le mit dem Sieg beim Po­kal­wett­kampf der Al­ters­klas­se 17/18 für das her­aus­ra­gen­de Er­geb­nis. Mit acht wei­te­ren Plat­zie­run­gen in den Top zehn beim Po­kal­wett­kampf und bei den deut­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten zeig­ten sich die Tur­ner mehr als zu­frie­den. Ins­ge­samt 20 Sport­ler ver­tra­ten die Ver­eins­far­ben in Ber­lin.

Beim Po­kal-Kür­wett­kampf der 17/ 18-jäh­ri­gen be­wies Fe­lix Kim­mer­le vom TV Eisenharz ein­mal mehr sei­ne Aus­ge­gli­chen­heit im Sechs­kampf. Auch wenn noch nicht al­le Übun­gen per­fekt durch­lie­fen, kam er oh­ne grö­ße­re Pat­zer durch den Wett­kampf und sieg­te am En­de mit ei­nem Punkt Vor­sprung auf Zweit­li­ga­tur­ner Jus­tus Fröh­lich von der TSG Grün­stadt.

Die Freu­de über den ers­ten Sieg ei­nes Tur­ners des TV Eisenharz beim Turn­fest über­haupt war rie­sig. Auch Eli­as Ruf, Ma­nu­el Drech­sel (MTG Wan­gen) und Ja­kob Hölz (TVE) hin­ter­lie­ßen ei­nen star­ken Ein­druck und run­de­ten mit den Rän­gen drei, fünf und acht das star­ke Auf­tre­ten der All­gäu­er Tur­ner ab. Beim Po­kal­wett­kampf in der Al­ters­klas­se 15/16 be­leg­te Mo­ritz Mitt­mann Rang zwölf.

Vier­stün­di­ger Wett­kampf

Andreas Schnei­der durf­te bei den deut­schen Se­nio­ren­meis­ter­schaf­ten in der Al­ters­klas­se 40-45 star­ten. In dem chao­ti­schen Wett­kampf, der ins­ge­samt mehr als vier Stun­den dau­er­te, ver­pass­te Andreas mit Rang elf den Sprung un­ter die Top-Ten nur knapp. Nach dem Wett­kampf är­ger­te er sich et­was über den Ab­stei­ger am letz­ten Ge­rät, dem Seit­pferd. Oh­ne Ab­stei­ger an sei­nem Pa­ra­de­ge­rät wä­re Platz neun mög­lich ge­we­sen.

Tra­di­tio­nell fin­den im Rah­men des Turn­fests auch die Deut­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten (Ge­rä­te­tur­nen und Leicht­ath­le­tik) statt. Hier­für hat­ten sich meh­re­re Tur­ner des TVE über die Leis­tun­gen beim letzt­jäh­ri­gen Lan­des­turn­fest qua­li­fi­ziert. Bei den 18/19-jäh­ri­gen zeig­te Finn Ruch­ti sei­ne bis­her bes­te Leis­tung in­ner­halb ei­nes Mehr­kampfs. Dank ei­ner sehr star­ken Leis­tung an den Ge­rä­ten in der Hal­le und ei­ner neu­en per­sön­li­chen Best­leis­tung im Ku­gel­sto­ßen lan­de­te er auf Rang fünf, ge­nau ei­nen Platz vor sei­nem Ver­eins­kol­le­gen Han­nes Mül­ler.

Mehr als zu­frie­den zeig­te sich Ste­fan Merath als ein­zi­ger All­gäu­er Star­ter bei den Ak­ti­ven. Er lan­de­te auf Rang neun und hat­te da­mit sein Ziel „Ers­tes Drit­tel“er­reicht. Bei den Män­nern 30+ lan­de­ten Bernd und Gui­do Sta­del­mann auf den Rän­gen fünf und zehn.

Eben­falls für die Deut­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten qua­li­fi­ziert hat­ten sich La­ra Fes­ti­ni Bro­sa und Ju­le Ruf von der MTG Wan­gen. In der Al­ters­klas­se 16/17 lan­de­te Ju­le Ruf auf Rang 23. Stark war die Leis­tung über 100 Me­ter, die sie in der dritt­schnells­ten Zeit des ge­sam­ten Teil­neh­mer­felds ge­lau­fen war. Bei den ak­ti­ven Tur­ne­rin­nen be­leg­te La­ra Fes­ti­ni Bro­sa Rang 25.

Ne­ben den Po­kal- und Meis­ter­schafts­wett­kämp­fen fin­den im Rah­men des Turn­fests zahl­rei­che wei­te­re Wett­kämp­fe statt. Der Klas­si­ker mit den höchs­ten Teil­neh­mer­zah­len ist der Wahl­wett­kampf, bei dem un­ter ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen aus Tur­nen, Leicht­ath­le­tik, Tram­po­lin, Schwim­men und Ropes­kip­ping je­der Teil­neh­mer vier Dis­zi­pli­nen aus­wäh­len kann. Sie­ben Tur­ner aus Eisenharz und Wan­gen be­tei­lig­ten sich am Wahl­wett­kampf.

Die Er­geb­nis­se: TVE: Se­bas­ti­an Sai­le (M25; Rang 29), Han­na Sta­del­mann (W20, Rang 59), Sven­ja Tei­ber (W18/19, Rang 63), An­na-Le­na Mader (W18/19, Rang 160), Leo­nie Edel­mann (W16/17, Rang 36); MTG: Bea­te Hil­de­brand (W20+, Rang 123), Ju­le Ruf (W16/17; Rang 24).

Viel­fäl­tig ak­tiv

Ih­re Viel­fäl­tig­keit stell­ten die Tur­ner bei ver­schie­dens­ten Tur­nie­ren un­ter Be­weis. Im Beach­vol­ley­ball bei den Ak­ti­ven schie­den Gui­do Sta­del­mann, Lukas Mader und Fe­lix Kim­mer­le nach nur ei­ner Nie­der­la­ge in der Vor­run­de nach der zwei­ten Par­tie in der K.o.-Run­de aus. Im Mi­xed ge­wan­nen Gui­do Sta­del­mann und An­na-Le­na Mader ih­re Vor­run­den­grup­pe und be­leg­ten Rang 17.

Erst­mals stell­te der TVE ei­ne Mann­schaft beim Beach­völ­ker­ball. Am En­de reich­te es laut Mit­tei­lung nach zwei Sie­gen aus den letz­ten drei Be­geg­nun­gen im­mer­hin noch zu Rang 17. Im 6-km-Ori­en­tie­rungs­lauf er­lie­fen sich Bea­te Hil­de­brand und La­ra Fes­ti­ni Bro­sa Rang 17 bei der Al­ters­klas­se W19+.

FO­TO: STE­FAN MERATH

Sie­ger­eh­rung beim Po­kal­wett­kampf in der Al­ters­klas­se 17/18: Fe­lix Kim­mer­le (Zwei­ter von links), rechts da­ne­ben ste­hen Eli­as Ruf (3. Platz ) und Ma­nu­el Drech­sel (5.)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.