Leu­te

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

●Vi­ze­meis­ter RB Leip­zig hat den hoch ver­an­lag­ten por­tu­gie­si­schen U21-Na­tio­nal­spie­ler (Foto: AFP) von Ga­la­ta­sa­ray Istanbul ver­pflich­tet. Der Of­fen­siv­spie­ler mit star­kem lin­ken Fuß er­hält ei­nen Ver­trag bis 2022. „Bru­ma passt mit sei­nen fuß­bal­le­ri­schen und kör­per­li­chen An­la­gen per­fekt zu un­se­rem Spiel. Er ist schnell, tech­nisch stark und hat ei­nen ex­tre­men Zug zum Tor. Wir sind froh, dass wir ei­nen Spie­ler mit so der­ar­ti­gem Ta­lent für uns ge­win­nen konn­ten. Bru­ma wird un­se­re Op­tio­nen im Of­fen­siv­spiel er­wei­tern und uns noch mehr Fle­xi­bi­li­tät auf der Zeh­ner­po­si­ti­on ge­ben“, schwärmt Sport­di­rek­tor Ralf Rang­nick. Der 22-Jäh­ri­ge soll zwölf Mil­lio­nen Eu­ro Ab­lö­se kos­ten, mit Bo­nus­zah­lun­gen ma­xi­mal 15 Mil­lio­nen. Für Ga­la­ta­sa­ray ab­sol­vier­te Bru­ma 84 Spie­le (15 To­re, 20 As­sists). (SID/sz)

Bru­ma Ulli Stie­li­ke

(Foto: dpa) ist nach der 2:3-Plei­te in Ka­tar als Trai­ner Süd­ko­reas ent­las­sen wor­den. Groß ist die Furcht des Ver­bands vor der ers­ten WM als Zu­schau­er seit 1982. Die Qua­li­fi­ka­ti­on für Russ­land ist Pflicht, das wuss­te Stie­li­ke, als er das Amt 2014 über­nahm. Nach der ers­ten Plei­te ge­gen Ka­tar seit 32 Jah­ren hat­te er gesagt: „Ich über­neh­me die vol­le Ver­ant­wor­tung. Ich war der­je­ni­ge, der die tak­ti­schen Ent­schei­dun­gen ge­trof­fen hat.“Nun zog der Ver­band die Reiß­lei­ne. „Das ist ei­ne gro­ße Kri­se, wir ha­ben ein Spiel ver­lo­ren, das wir hät­ten ge­win­nen müs­sen“, hat­te ein Spre­cher gesagt. Da­bei ist Ko­rea Grup­pen­zwei­ter und hat die di­rek­te Qua­li­fi­ka­ti­on ge­gen die be­reits qua­li­fi­zier­ten Ira­ner und den Drit­ten Us­be­kis­tan selbst in der Hand. Das soll nun ein ein­hei­mi­scher Coach rich­ten, je­mand, der die „Cha­rak­te­ris­ti­ken der Spie­ler ver­steht“, wie Ver­bands­prä­si­dent Lee Yong-Soo sag­te. (SID)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.