Ver­schie­de­ne Sie­gel

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

Das EU-Bio­sie­gel be­kommt, wer sich ver­pflich­tet, die ge­setz­li­chen Min­dest­stan­dards für Bio­pro­duk­te ein­zu­hal­ten. Dar­über hin­aus ver­ge­ben an­de­re Ver­bän­de wei­te­re Sie­gel, die hö­he­re An­for­de­run­gen an die Her­stel­ler ha­ben. Ob die­se Auf­la­gen ein­ge­hal­ten wer­den, kon­trol­lie­ren die Ver­bän­de, die die Sie­gel ver­ge­ben. Da­zu ge­hö­ren zum Bei­spiel De­me­ter oder Öko­land­bau. Ba­den-Würt­tem­berg ver­gibt ein ei­ge­nes Sie­gel. Es be­kom­men nur Bio­pro­duk­te aus Ba­den-Würt­tem­berg. Die Ein­hal­tung kon­trol­liert ei­ne lan­des­ei­ge­ne Zer­ti­fi­zie­rungs­stel­le. (tja)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.