Krieg für Men­schen­rech­te?

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN -

LINDAU (sz) - Die po­li­ti­sche Rei­he der Frie­dens­räu­me in Lindau wird mit Clau­dia Haydt und Wolf­gang Kess­ler in der Vil­la Lin­den­hof fort­ge­setzt. Zu­nächst spricht Haydt am Don­ners­tag, 22. Ju­ni, um 19.30 Uhr über das The­ma „Krieg für Men­schen­rech­te?“.

Wenn deut­sche Po­li­ti­ker von „Ver­ant­wor­tung“re­den, dann mei­nen sie Mi­li­tär­ein­sät­ze, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung. Gleich­zei­tig wür­den die deut­sche Re­gie­rung und ih­re Na­to-Ver­bün­de­ten bei den Ver­ein­ten Na­tio­nen die Ver­an­ke­rung ei­nes „Men­schen­rech­tes auf Frie­den“blo­ckie­ren. Die Re­fe­ren­tin setzt sich mit die­ser wi­der­sprüch­li­chen Po­li­tik aus­ein­an­der. Sie wird so­wohl über die glo­ba­len An­grif­fe auf Men­schen­rech­te als auch über die In­stru­men­ta­li­sie­rung des The­mas Men­schen­rech­te für In­ter­es­sen- und Macht­po­li­tik be­rich­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.