Las­ter­fah­rer schläft ein und ver­ur­sacht Un­fall

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

KIRCH­DORF AN DER ILLER (lsw) Schon an sei­nem zwei­ten Ar­beits­tag ist auf der A 7 ein Las­ter­fah­rer am Steu­er ein­ge­schla­fen und hat da­durch ei­nen Un­fall ver­ur­sacht. Wie die Au­to­bahn­po­li­zei Mem­min­gen am Mon­tag be­rich­te­te, war der 49-Jäh­ri­ge am frü­hen Sonn­tag bei Kirch­dorf an der Iller (Land­kreis Bi­be­rach) ein­ge­nickt und mit dem Trans­por­ter in der an­gren­zen­den Wie­se ge­lan­det. Ver­letzt wur­de nie­mand, es ent­stand 18 000 Eu­ro Scha­den. Der neue Fah­rer war zum Ein­ler­nen mit ei­nem Kol­le­gen un­ter­wegs und hat­te erst ei­ne hal­be St­un­de zu­vor das Lenk­rad über­nom­men. Ob der Mit­ar­bei­ter nach dem Un­fall noch für die Spe­di­ti­on ar­bei­tet, ist un­be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.