Nut­zung von Ta­xi-Apps steigt in Deutsch­land

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

HAMBURG (dpa) - Fast 30 Pro­zent der Kun­den in Deutsch­land be­stel­len ihr Ta­xi laut ei­ner Stu­die des Bit­kom in­zwi­schen über ei­ne Smart­pho­ne-App. Vor ei­nem Jahr wa­ren es noch 21 Pro­zent. Min­des­tens ein­mal im Mo­nat hat­ten 2016 dem­nach noch zwölf Pro­zent der Nut­zer ei­ne App für den Fahr­dienst ge­nutzt, in die­sem Jahr sind es be­reits 24 Pro­zent. Und fast je­der vier­te Nicht­nut­zer kann sich vor­stel­len, künf­tig über ei­ne App von MyTa­xi, Ta­xi.de oder Ta­xi.eu ein Ta­xi zu be­stel­len. Da­bei fällt das In­ter­es­se in der Al­ters­grup­pe der 50- bis 64-jäh­ri­gen Noch-nicht­Nut­zer be­son­ders groß aus. In die­ser Al­ters­grup­pe be­stellt be­reits je­der drit­te Kun­de (35 Pro­zent) ein Ta­xi per App.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.