Chi­na will 2018 stren­ge Quo­te für E-Au­tos ein­füh­ren

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

DÜS­SEL­DORF (AFP) - Chi­na will ei­nem Me­dien­be­richt zu­fol­ge nun doch be­reits im kom­men­den Jahr stren­ge Quo­ten für Elek­tro­au­tos ein­füh­ren. Das „Han­dels­blatt“be­rich­te­te am Mon­tag, der über­ar­bei­te­te Ent­wurf der Ver­ord­nung se­he wie bis­lang vor, dass 2018 min­des­tens acht Pro­zent der im Land ver­kauf­ten Wa­gen ei­nes Her­stel­lers Elek­tro- oder Hy­bridfahr­zeu­ge sein müs­sen. In den bei­den Fol­ge­jah­ren sei­en dann zehn und zwölf Pro­zent vor­ge­se­hen. Al­ler­dings ge­wäh­re die Re­gie­rung nach ei­nem kom­ple­xen Ver­fah­ren mehr Punk­te je Au­to, wenn es ei­ne hö­he­re Reich­wei­te und ei­ne bes­se­re Ener­gie­ef­fi­zi­enz ha­be, be­rich­te­te die Zei­tung wei­ter. Deut­sche Au­to­bau­er kön­nen die­se Vor­ga­ben bis­lang nicht er­fül­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.