Talk im Bock geht mit Dop­pel­pack wei­ter

Ärz­tin Bir­git Schön­har­ting und Schau­spie­ler Stef­fen Schro­eder zu Gast in Leut­kirch

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN -

LEUT­KIRCH (sz) - Um Op­fer und um Tä­ter geht es bei den nächs­ten bei­den Ver­an­stal­tun­gen des Talk im Bock. Am Mon­tag, 26. Ju­ni, ist Bir­git Schön­har­ting von „Ärz­te oh­ne Gren­zen“bei Andre­as Mül­ler zu Gast. Die Phy­sio­the­ra­peu­tin lei­tet im jor­da­ni­schen Am­mann ein zehn­köp­fi­ges Team, das Kriegs­op­fer the­ra­piert. Ei­ne Wo­che spä­ter, am 3. Ju­li um 19.30 Uhr, ist Stef­fen Schro­eder Ge­sprächs­part­ner von Karl-An­ton Mau­cher im Bock­saal. Der Schau­spie­ler, be­kannt als Kom­mis­sar Tom Ko­wal­ski in der ZDF-Kri­mi­se­rie SOKO Leip­zig, be­treut seit vier Jah­ren in der Jus­tiz­an­stalt Te­gel ei­nen ver­ur­teil­ten Mör­der.

Wenn Bir­git Schön­har­ting am 26. Ju­ni auf der Büh­ne von Talk im Bock Platz nimmt, wird sie ge­ra­de ein­mal seit ei­ner Wo­che wie­der zu­rück in Deutsch­land sein. Sie bringt fri­sche Ein­drü­cke aus Jor­da­ni­en mit, wo sie in ei­nem Kran­ken­haus von „Ärz­te oh­ne Gren­zen“als so­ge­nann­te Phy­sio­the­ra­pie Ac­tivi­ty-Ma­na­ge­rin Kriegs­op­fer aus Sy­ri­en, aus dem Irak oder aus dem Je­men ver­sorgt. Die ge­bür­ti­ge Sin­del­fin­ge­rin lei­tet in Am­man ein zehn­köp­fi­ges Team, das die rund 200 Pa­ti­en­ten des Kran­ken­hau­ses durch die pos­tope­ra­ti­ve Re­ha­bi­li­ta­ti­on be­glei­tet. Die meis­ten ih­rer Pa­ti­en­ten - Män­ner, Frau­en, Kin­der ha­ben durch Ex­plo­sio­nen oder Schüs­se schwe­re Ver­let­zun­gen er­lit­ten. Da­bei war sie be­ruf­lich ei­gent­lich auf dem Weg in ei­ne Welt, in der es nicht um Le­ben und Tod geht, son­dern al­len­falls um Sieg und Nie­der­la­ge. Bir­git Schön­har­ting - selbst sport­be­geis­tert, glü­hen­de An­hän­ge­rin des SC Frei­burg, Leis­tungs­sport­le­rin in der zwei­ten Bad­min­ton-Bun­des­li­ga - spe­zia­li­sier­te sich 2009 auf Sport­phy­sio­the­ra­pie, er­hielt an der Uni­ver­si­tät Salz­burg ei­ne spe­zi­fi­sche Wei­ter­bil­dung un­ter an­de­rem für die Be­treu­ung von Leis­tungs- und Spit­zen­sport­lern, ar­bei­te­te et­wa mit den Bun­des­li­ga­fuß­bal­le­rin­nen des SC Frei­burg. Beim Talk im Bock in Leut­kirch be­rich­tet Bir­git Schön­har­ting im Ge­spräch mit Andre­as Mül­ler von ih­rer Ar­beit für „Ärz­te oh­ne Gren­zen“und an­de­ren Hilfs­pro­jek­ten, in de­nen sie ak­tiv ist.

Um ei­nen Tä­ter küm­mert sich Schau­spie­ler Stef­fen Schro­eder: 2013 ste­hen sich Schro­eder und Micha im Ge­fäng­nis Ber­lin-Te­gel zum ers­ten Mal ge­gen­über. Schro­eder ist ein er­folg­rei­cher Film- und TV-Schau­spie­ler, ein be­kann­tes Ge­sicht, ein Sym­pa­thie­trä­ger. Micha ver­sumpf­te im rech­ten Mi­lieu. Und brach­te ei­nen Men­schen um. Es be­ginnt ei­ne be­son­de­re Be­zie­hung: Schro­eder, be­kannt als Kom­mis­sar Ko­wal­ski in „SOKO Leip­zig“und aus vie­len an­de­ren TV- und Film­pro­duk­tio­nen („Tat­ort“, „Der Kri­mi­na­list“, „Bel­la Block, „Kein­ohr­ha­sen“) wird Voll­zugs­hel­fer des le­bens­läng­lich Ver­ur­teil­ten. Er lernt den Ge­fäng­nis­all­tag ken­nen, über die Jah­re dringt er tief in Michas Ge­schich­te ein. Für den Häft­ling wird er wich­ti­ger und wich­ti­ger. Schro­eder hat sei­ne Er­fah­run­gen in ei­nem Buch ver­ar­bei­tet: „Was al­les in ei­nem Men­schen sein kann“.

Was den frü­he­ren Burg­schau­spie­ler da­zu brach­te, ei­nen Mör­der im Knast zu be­su­chen. Wie aus Be­rüh­rungs­ängs­ten Nä­he wur­de. Was ihn die Be­geg­nun­gen mit ei­nem Mör­der leh­ren und wie er die exis­ten­zi­el­len Fra­gen nach Schuld und Schick­sal heu­te be­ant­wor­tet – dar­über spricht Stef­fen Schro­eder mit Karl-An­ton Mau­cher.

Beim Talk im Rah­men des Alt­stadt-Som­mer­fes­ti­vals prä­sen­tiert der Talk im Bock tra­di­tio­nell „Leut­kir­cher Köp­fe“: Un­ter­neh­mer Chris­ti­an Skrodz­ki, der Mu­si­ker und Pro­du­zent Joe Styp­pa und die Rad­spor­tEn­thu­si­as­tin Jut­ta Schu­bert sind am Mon­tag, 7. Au­gust, Gäs­te von Kar­lAn­ton Mau­cher auf der AL­SO-Büh­ne auf dem Gäns­bühl (bei Re­gen in der Fest­hal­le).

Bei al­len drei Talks ist die Talk-im Bock Band „Just Fri­ends“mit von der Par­tie. Der Ein­tritt ist frei. Die Tal­kGäs­te ent­schei­den, wer die Spen­den der Be­su­cher er­hält.

FO­TO: VOLKS­HOCH­SCHU­LE LEUT­KIRCH

Bir­git Schön­har­ting von „Ärz­te oh­ne Gren­zen“ist am Mon­tag, 26. Ju­ni, beim Talk im Bock zu Gast.

FO­TO: AN­NE HEINLEIN

Schau­spie­ler Stef­fen Schro­eder ist am 3. Ju­li zu Gast.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.