Neue Home­page der Kul­tur­ge­mein­de

Al­le Ver­an­stal­tun­gen las­sen sich schnell ab­ru­fen – Neu­es De­sign

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN -

- Als im Herbst 2014 der neu ge­wähl­te Vor­stand der Kul­tur­ge­mein­de sei­ne Ar­beit auf­nahm, wur­de bald klar, dass die Pflege der be­ste­hen­den Home­page, die Flo­ri­an Schnei­der sehr an­spre­chend kon­zi­piert hat­te, nicht mehr prak­ti­ka­bel war. Viel Geld für ei­nen klei­nen Ver­ein stand nicht zur Ver­fü­gung und so war es ein Glücks­fall, dass sich ein Spon­sor fand! Kurt Schau­er, Ei­gen­tü­mer und Ge­schäfts­füh­rer der „kaos­We­be­agen­tur“er­klär­te sich schnell be­reit, das Vor­ha­ben groß­zü­gig zu un­ter­stüt­zen.

So be­gann mit dem Gra­fi­ker Tho­mas No­t­hel­fer ei­ne kon­struk­ti­ve und ge­dul­di­ge Zu­sam­men­ar­beit, um in An­leh­nung an das al­te „Ge­sicht“der Home­page ei­ne zeit­ge­mä­ße und er­wei­ter­te Form zu fin­den. Kei­ne leich­te Auf­ga­be, wenn man sich nur ein „Fer­tig­haus“leis­ten kann und doch di­ver­se Wün­sche an den IT-Ar­chi­tek­ten rich­ten muss: an­de­re Fens­ter, we­ni­ger Tü­ren, we­ni­ger Steck­do­sen, ei­ne

WAN­GEN

an­de­re Wand­far­be. Auch den Um­zug stellt man sich als IT-Laie sehr viel ein­fa­cher vor: ein­pa­cken, trans­por­tie­ren, aus­pa­cken und hin­stel­len. Nur, dass jetzt nichts mehr passt im neu­en Haus! Für die­se kniff­li­ge Auf­ga­be fand sich in Harald Bäur­le ein eh­ren­amt­li­cher Hel­fer, der mit sei­nem Fach­wis­sen in un­ge­zähl­ten Nacht­stun­den den kom­pli­zier­ten Da­ten-Um­zug be­werk­stel­lig­te und die im­mer wie­der auf­tre­ten­den Pro­ble­me lös­te.

In der neu­en Home­page las­sen sich schnell al­le kom­men­den Ver­an­stal­tun­gen der Kul­tur­ge­mein­de auf­ru­fen: Le­sun­gen, Vor­trä­ge, Kunst­fahr­ten so­wie die Alt­stadt­kon­zer­te und Thea­ter­auf­füh­run­gen, die in Zu­sam­men­ar­beit mit der Stadt ge­plant wer­den. Al­les or­ga­ni­sa­to­risch Wis­sens­wer­te ist über­sicht­lich auf­ge­führt. Im Ar­chiv fin­den sich frü­he­ren Ver­an­stal­tun­gen und in ei­ner Bil­der­ga­le­rie kann man die Er­leb­nis­se noch ein­mal Re­vue pas­sie­ren las­sen.

Bei al­len, die am Ge­lin­gen des Home­page-Pro­jek­tes hilf­reich und ge­dul­dig mit­ge­wirkt ha­ben, ins­be­son­de­re bei Kurt Schau­er für das groß­zü­gi­ge Spon­so­ring der kaos-Wer­be­agen­tur, be­dank­ten sich die Mit­glie­der des Vor­stan­des sehr herz­lich.

FO­TO: KUL­TUR­GE­MEIN­DE

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.