Süd­west-Ein­zel­han­del: Ta­rif­run­de oh­ne An­nä­he­rung

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

KORNTAL-MÜNCHINGEN (dpa) Oh­ne kon­kre­te An­nä­he­rung sind die Ta­rif­ge­sprä­che im Süd­west­Ein­zel­han­del auf den 10. Ju­li ver­tagt wor­den. Die Ge­werk­schaft Ver­di mo­nier­te, dass die Ar­beit­ge­ber nicht be­reit ge­we­sen sei­en, ein ver­bes­ser­tes An­ge­bot auf den Tisch zu le­gen. „Die Warn­streiks wer­den fort­ge­setzt“, sag­te ein Spre­cher nach der vier­ten Ver­hand­lungs­run­de am Frei­tag in Korntal-Münchingen (Kreis Lud­wigs­burg). Der Ver­hand­lungs­füh­rer der Ar­beit­ge­ber, Phi­lip Mer­ten, sag­te, es sei die Struk­tur ei­nes mög­li­chen Ab­schlus­ses be­spro­chen wor­den. Ver­di for­dert ein Plus von sechs Pro­zent für die Be­schäf­tig­ten für ei­nen ein­jäh­ri­gen Ta­rif­ver­trag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.