Ayur­ve­da als Stu­di­en­fach

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - FERNSEHEN SAMSTAG & SONNTAG - Von Bar­ba­ra Wald­vo­gel

360° - Geo-Re­por­ta­ge. In­di­en, hei­len­des Ayur­ve­da (Arte, So., 19.30 Uhr) - Ayur­ve­da, die Wis­sen­schaft vom Le­ben, ist ei­ne tra­di­tio­nel­le, ganz­heit­li­che Heil­me­tho­de aus In­di­en. Auch in un­se­ren Brei­ten fin­den sich An­hän­ger die­ser al­ter­na­ti­ven Be­hand­lung, ob­wohl sie von der Schul­me­di­zin nicht an­er­kannt wird. Andrea Os­ter führt in ih­rer auf­schluss­rei­chen Re­por­ta­ge in das Her­kunfts­land der Hei­ler, die das Wis­sen über Jahr­hun­der­te be­wahrt ha­ben, ob­wohl das Mo­gul­reich und die bri­ti­schen Ko­lo­ni­al­her­ren die An­wen­dung von Ayur­ve­da un­ter har­te Stra­fe ge­stellt hat­ten. „Wer beim Puls­le­sen er­wischt wur­de, be­kam die Fin­ger ab­ge­hackt“, er­zählt Dr. Ra­ju, An­ge­hö­ri­ger ei­ner Heil­er­fa­mi­lie, die das Wis­sen von Ge­ne­ra­ti­on zu Ge­ne­ra­ti­on wei­ter­gab.

Aber Ayur­ve­da hat in In­di­en auch die Hoch­schu­len er­reicht. An der Uni­ver­si­täts­kli­nik von Va­ra­na­si im Bun­des­staat Ut­tar Pra­desh im Nor­den In­di­ens, ei­ner Pil­ger­stadt der Hin­dus am Gan­ges, lernt der jun­ge As­sis­tenz­arzt Am­rit God­bo­le, dass sich tra­di­tio­nel­les Wis­sen und mo­der­ne Wis­sen­schaft sehr gut er­gän­zen kön­nen. Am Bei­spiel ei­ner Ar­thri­tisPa­ti­en­tin und ei­nes an Dia­be­tes 2 er­krank­ten Man­nes zeigt der Film, wie durch Kör­per­rei­ni­gung, Wär­me­be­hand­lung, Mas­sa­ge und pflanz­li­che Prä­pa­ra­te die Be­trof­fe­nen Bes­se­rung er­fah­ren. Ne­ben­bei be­kommt man Ein­bli­cke in ei­nen in­di­schen Kli­nik­all­tag, der sich vom eu­ro­päi­schen Stan­dard doch er­heb­lich un­ter­schei­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.