Nach Feh­lern nicht un­ter­wür­fig re­agie­ren

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - ANZEIGEN -

Auf dem Fly­er sind Recht­schreib­feh­ler, oder die be­stell­ten Bau­tei­le ha­ben fal­sche Ma­ße: Wer im Job ei­nen Feh­ler macht, hat ein Pro­blem. Im Ge­spräch mit der Füh­rungs­per­son soll­ten Mit­ar­bei­ter trotz­dem nicht zu un­ter­wür­fig auf­tre­ten, heißt es in der Zeit­schrift „Zeit Cam­pus“(Aus­ga­be 3/2017). Bes­ser ist es, ge­mein­sam dar­über zu spre­chen, wie man in Zu­kunft ähn­li­che Pro­ble­me ver­hin­dern kann. Wer sich end­los ent­schul­digt, wirkt schnell un­sou­ve­rän. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.