28 Ver­letz­te bei Schie­ße­rei in Ar­k­an­sas

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - JOURNAL -

LITT­LE ROCK (dpa) - Nach ei­ner Schie­ße­rei in ei­nem Nacht­club im US-Staat Ar­k­an­sas mit 28 Ver­letz­ten hat die Po­li­zei zwei Ver­däch­ti­ge fest­ge­nom­men. Die Po­li­zei ver­mu­tet, dass ein Streit zwi­schen An­ge­hö­ri­gen zwei­er ri­va­li­sie­ren­der Gangs in dem Club es­ka­lier­te. 25 Men­schen er­lit­ten Schuss­wun­den, drei wei­te­re wur­den ver­letzt, als Club­be­su­cher in Pa­nik zum Aus­gang stürm­ten. Die Be­trof­fe­nen sind zwi­schen 16 und 35 Jah­re alt. In Litt­le Rock ist es in jüngs­ter Zeit wie­der­holt zu ge­walt­tä­ti­gen Aus­ein­an­der­set­zun­gen zwi­schen Gangs ge­kom­men. Al­lein in den ver­gan­ge­nen zwei Wo­chen hat es Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge ein Dut­zend so­ge­nann­te Dri­ve-By-Shoo­tings – Schüs­se aus ei­nem fah­ren­den Au­to her­aus – ge­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.