Pump­sta­tio­nen in Hai­zen und Buch­höf­le wer­den er­neu­ert

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN/REGION -

ARGENBÜHL (jasc) - Der Ge­mein­de­rat Argenbühl hat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung die Er­neue­rung der Ab­was­ser-Pump­sta­tio­nen in Hai­zen und Buch­höf­le ein­stim­mig be­schlos­sen. Bei­de Sta­tio­nen sind be­reits über 20 Jah­re im Ein­satz. Da­her han­de­le es sich bei den Schä­den um nor­ma­le Ab­nut­zungs­er­schei­nun­gen, er­klär­te Frido­lin Scho­ren vom Tief­bau­amt. Vor die­sem Hin­ter­grund gab Scho­rer eben­falls be­kannt: „In den nächs­ten Jah­ren wer­den noch mehr Re­pa­ra­tu­ren an Pump­wer­ken auf uns zu­kom­men.“

In Buch­höf­le soll der durch die ag­gres­si­ven Ab­wäs­ser be­schä­dig­te Be­ton­schacht durch ei­nen Kunst­stoff­schacht er­setzt wer­den. In Hai­zen wird gleich­falls der Schacht, durch den die Ab­wäs­ser flie­ßen, er­neu­ert. Al­ler­dings soll der neue Schacht aus Po­ly­mer­be­ton, ei­ner Mi­schung aus Kunst­stoff und Be­ton, er­rich­tet wer­den.

Bei der Schacht­aus­wechs­lung müs­sen die neu­en Pump­sta­tio­nen ne­ben be­zie­hungs­wei­se in der Nä­he des be­ste­hen­den Schachts er­rich­tet wer­den, da­mit kei­ne Aus­fall­zei­ten ent­ste­hen und in­ner­halb ei­ner kur­zen Zeit um­ge­schlos­sen wer­den kann. Wei­ter­hin wer­den an bei­den Sta­tio­nen je­weils zwei neue Ab­was­ser­pum­pen in­stal­liert.

Die bis­her von der In­ge­nieurs­ge­sell­schaft AGP aus Bad Wald­see ver­an­schlag­ten Kos­ten für das Pro­jekt be­lau­fen sich auf 85 000 Eu­ro. Da im ak­tu­el­len Haus­halts­plan nur 60 000 für den Un­ter­halt des Ab­was­ser­net­zes ver­an­schlagt sind, sol­len die rest­li­chen Kos­ten über den Haus­halt 2018 fi­nan­ziert wer­den.

FO­TO: DPA

Auch in Argenbühl stei­gen die Kin­der­gar­ten­bei­trä­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.