Kreis­mu­sik­fest Ai­trach be­ginnt

Han­si Hin­ter­se­er & Co. ge­ben am Don­ners­tag den Start­schuss

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN - Von Stef­fen Lang

AI­TRACH - Mit der Sta­del­ga­la der Volks­mu­sik be­ginnt heu­te, Don­ners­tag, das vier­tä­gi­ge Kreis­mu­sik­fest in Ai­trach. „Auf­basst!“lau­tet das Mot­to vom 6. bis 9. Ju­li.

Blas­mu­sik der Spit­zen­klas­se mit der Ka­pel­le Jo­sef Menzl, ein gro­ßer Fe­st­um­zug durch Ai­trach, ein zünf­ti­ger Früh­schop­pen, Dirndl-und Le­der­ho­sen­par­ty mit den Dor­f­ro­ckern und den All­gäu-Ye­tis, VR-Par­ty-Nacht mit der Ra­dio 7 Mix­show und den DJs Chris Mon­ta­na und Mat­ze Ih­ring, Sašo Av­se­nik, Ani­ta und Alexandra Hof­mann und Han­si Hin­ter­se­er: Es ist viel ge­bo­ten an die­sen vier Ta­gen, mit de­nen der gast­ge­ben­de Mu­sik­ver­ein sein 200-Jahr-Ju­bi­lä­um fei­ert.

Nach mehr als drei Jah­ren der Pla­nung und wo­chen­lan­gem Schuf­ten sind die Mu­si­ke­rin­nen und Mu­si­ker aus Ai­trach da­mit an ih­rem Ziel: mit Tau­sen­den Mu­sik­freun­den aus der Re­gi­on und dar­über hin­aus fei­ern.

Das Haupt­zelt am Stor­chen­gäß­le bie­tet Platz für gut 3500 Be­su­cher. Au­ßer­dem gibt es ne­ben dem Ver­sor­gungs­zelt ein Zelt für die gro­ße Wein­lau­be. 6500 Park­plät­ze wer­den aus­ge­schil­dert, 2000 da­von di­rekt beim Fest­ge­län­de, der Rest beim Kreis­ver­kehr Fert­ho­fen.

1000 Ar­beits­ein­sät­ze sind vor­ge­se­hen, 800 Hel­fer von der Mu­sik­ka­pel­le selbst, ih­rer Part­ner­ka­pel­le aus Tre­herz, den Ka­pel­len aus Sei­branz und Ar­nach, den Stadt­bach­he­xen Mem­min­gen, der Feu­er­wehr Volks­rats­ho­fen und al­len Ai­tra­cher Ver­ei­nen sind im Ein­satz.

Zum Fe­st­um­zug am Sonn­tag­mit­tag ha­ben sich 70 Ka­pel­len aus den Krei­sen Ra­vens­burg und Bi­be­rach so­wie aus dem be­nach­bar­ten Bay­ern an­ge­mel­det. Da­zu kom­men 28 Fuß­grup­pen und Fest­wa­gen, die, ei­ne Ai­tra­cher Be­son­der­heit, al­le­samt von Pfer­de­ge­span­nen ge­zo­gen wer­den.

3500 Mit­wir­ken­de sind’s ins­ge­samt, 5000 Zu­schau­er wer­den zu­dem er­war­tet. Los geht’s an der Ai­trach­brü­cke, und von dort aus die Haupt­stra­ße ent­lang und dann rechts hoch zum Fest­ge­län­de. Vor dem Fe­st­um­zug gibt’s gleich zwei Sch­man­kerl. Zum ei­nen ge­gen 13 Uhr den Ge­samt­chor al­ler Mit­wir­ken­den auf dem Sport­platz. Dort wird um 11.30 Uhr au­ßer­dem die Ai­tra­cher Part­ner­ka­pel­le Aca­de­my Pa­ra­de Band aus Ca­ron­noPer­tu­sel­la/Ita­li­en ei­ne Mar­chin­gShow prä­sen­tie­ren.

Für die Kon­zer­te am Frei­tag- und Sams­tag­abend set­zen die Ai­tra­cher Shut­tle-Bus­se ein. Sie star­ten in Sei­branz, Ar­nach, Haslach und Le­gau und füh­ren un­ter an­de­rem über Hauerz, Leut­kirch, Kirchdorf und Il­ler­beu­ren. Ge­naue­res gibt’s online un­ter

www.mu­sik­fest-ai­trach.de

FO­TO: GEORGIEW

Han­si Hin­ter­se­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.