Jü­di­sches Le­ben ist The­ma bei Vor­trag

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - OBERSCHWABEN -

RA­VENS­BURG (sz) - Bar­ba­ra Traub, Vor­stands­vor­sit­zen­de der Is­rae­li­schen Re­li­gi­ons­ge­mein­sach­aft Würt­tem­berg, hält am Mon­tag, 10. Ju­li, um 19 Uhr im Mat­thä­us-Ge­mein­de­haus in Ra­vens­burg ei­nen Vor­trag zum The­ma „Jü­di­sches Le­ben in Würt­tem­berg – Her­aus­for­de­run­gen und bun­des­wei­te Per­spek­ti­ven“. Wie aus der Pres­se­an­kün­di­gung her­vor­geht, sei jü­di­sches Le­ben in den ver­gan­ge­nen 25 Jah­ren wie­der nach Würt­tem­berg zu­rück­ge­kehrt. Ne­ben dem Sy­nago­gen­neu­bau in Ulm so­wie der Erf­öff­nung von Ge- mein­de­zen­tren in Ess­lin­gen und Be­träu­men in ei­ner Rei­he von Zweig­stel­len sei das so­ge­nann­te „Stutt­gar­ter Mo­dell“hier­für ein Be­leg. Traub be­rich­tet in ih­rem Vor­trag von der ak­tu­el­len Si­tua­ti­on in Würt­tem­berg.

Zu der Ver­an­stal­tung lädt die Ge­sell­schaft für christ­lich-jü­di­sche Be­geg­nung ein. Der Ein­tritt ist frei, um Spen­den wird ge­be­ten. In­fos gibt es online un­ter www.cjb-rv.de

FO­TO: VER­AN­STAL­TER

Ba­raba­ra Traub

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.