58 Pro­zent hö­he­re Ren­te in Ös­ter­reich

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - ERSTE SEITE -

BER­LIN (sal) - Deut­sche sind bei der Ren­te deut­lich schlech­ter ge­stellt als Ös­ter­rei­cher, de­ren Durch­schnitts­ren­te 58 Pro­zent über dem deut­schen Ni­veau liegt. Die Ren­ten­ver­si­che­rung Bund hat jetzt nach­ge­forscht, wie die Ös­ter­rei­cher dies schaf­fen. Fa­zit: Sie zah­len hö­he­re Bei­trä­ge, ha­ben ei­ne bes­se­re De­mo­gra­fie und las­sen al­le Er­werbs­tä­ti­gen ein­zah­len, das heißt, sie kom­men auf ei­nen An­teil von 71 Pro­zent Pflicht­bei­trags­zah­lern, statt nur 64 Pro­zent in Deutsch­land.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.