Fros­ti­ges Ge­mü­se

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WANGEN -

Mit der Tech­nik ist das im­mer so ei­ne Sa­che, vor al­lem, wenn sie et­was ver­al­tet ist. Seit we­ni­gen Ta­gen scheint un­ser Kühl­schrank ein Ei­gen­le­ben zu füh­ren. Denn Tag für Tag ho­len wir zu­hau­se Ge­mü­se aus dem Kühl­schrank, das tief­ge­fro­ren ist. Wer al­so mal ei­ne ei­si­ge Gur­ke oder gar tief­ge­fro­re­ne Ra­dies­chen ha­ben möch­te, darf sich ger­ne bei mir mel­den. Ko­misch an der gan­ze Sa­che ist nur, dass die an­de­ren Le­bens­mit­tel qua­si Nor­mal­tem­pe­ra­tur ha­ben. Der Milch geht es gut, der Wurst eben­so. Nur das Ge­mü­se ist fros­tig. Vi­el­leicht will mir mein Kühl­schrank aber auch nur ver­mit­teln, dass ich we­ni­ger Ge­mü­se und mehr Wurst es­sen soll. Sinn wür­de dies als Metz­gers­sohn al­le­mal ma­chen... (tg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.