Dar­auf ein Steak!

Po­dol­ski be­geis­tert in Ko­be emp­fan­gen

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

KO­BE (SID/sz) - Wer die Be­zeich­nung Ko­be ver­nimmt, denkt meist an das teu­ers­te Rind­fleisch der Welt. Auch Lu­kas Po­dol­ski ging es bei sei­ner An­kunft in der Stadt nicht an­ders. „Man kennt ja das Ko­be-Rind – das ge­hen wir nach der Pres­se­kon­fe­renz mal aus­pro­bie­ren“, sag­te der Stür­mer. Doch an­ders als die Rin­der ist Po­dol­ski nicht nur in Ko­be, um sich mit Bier zu mäs­ten, ge­müt­lich sei­ne Ta­ge zu fris­ten und und schön lang­sam Fett an­zu­set­zen. Es ist die neue Hei­mat­stadt des Welt­meis­ters, der ab so­fort für Vis­sel Ko­be auf To­re­jagd ge­hen soll.

Und schon bei sei­ner Lan­dung er­leb­te er die Aus­wüch­se des Pol­diFie­bers in Ja­pan: Be­glei­tet von wil­den Gi­tar­ren­riffs und Ap­plaus be­trat er den über­füll­ten Pres­se­raum. Die Li­ve-Über­tra­gung im In­ter­net ver­folg­ten 100 000 Men­schen. „Wenn man so emp­fan­gen wird, ist es im­mer schön. Da ist man stolz“, sag­te Po­dol­ski, der wäh­rend sei­ner zwei­ein­halb Jah­re in Fer­n­ost 20 Mil­lio­nen Eu­ro ver­die­nen soll und schon am Flug­ha­fen fre­ne­tisch ge­fei­ert wor­den war: „Ich ha­be noch nicht viel ge­se­hen, aber ich ha­be jetzt zwei­ein­halb Jah­re Zeit, sport­lich vie­les rich­tig zu ma­chen und die Stadt ken­nen­zu­ler­nen. Der Fo­kus liegt nicht im­mer nur auf Fuß­ball. „Man kennt die J-Le­ague als die stärks­te Li­ga in Asi­en“, sag­te Po­dol­ski: „Ich freue mich auf die Rei­sen und die Städ­te. Das Ziel ist, sport­lich so gut wie mög­lich ab­zu­schnei­den.“Kurz­fris­tig will sich der 130-ma­li­ge Na­tio­nal­spie­ler mit Ko­be für die asia­ti­sche Cham­pi­ons Le­ague qua­li­fi­zie­ren. Zu­dem hof­fe er, „dass ich nur der Ers­te bin, der hier­her kommt und dass noch an­de­re Spie­ler fol­gen wer­den, um die J-Le­ague auf­zu­wer­ten“. Be­son­de­ren Druck spü­re er aber nicht. „Den Druck spü­re ich, seit­dem ich Pro­fi bin in je­dem Trai­ning und in je­dem Spiel“.

FO­TO: DPA

Welt­meis­ter­li­cher Emp­fang: Lu­kas Po­dol­ski auf dem Ko­be-Flug­ha­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.