Bosch-Ro­bo­ter­ta­xis

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

Vom kom­men­den Jahr an will Bosch in Deutsch­land selbst­fah­ren­de Ta­xis auf die Stra­ße schi­cken. „Wir wer­den 2018 die ers­ten klei­ne­ren Flot­ten an Ro­boTa­xis in deut­sche Städ­te brin­gen“, sag­te Ger­hard Stei­ger, Vor­sit­zen­der des Ge­schäfts­be­reichs Chas­sis Sys­tems Con­trol, der Fach­zei­tung „Au­to­mo­bil­wo­che“. Zu­nächst wer­de aus Si­cher­heits­grün­den noch ein Fah­rer an Bord sein. Die brei­te Markt­ein­füh­rung sei für 2022 ge­plant. „So lan­ge dau­ert es aus un­se­rer Sicht, bis die Tech­no­lo­gie wirk­lich ab­ge­si­chert ist“, sag­te Stei­ger. An­fang April hat­te der welt­größ­te Au­to­zu­lie­fe­rer ei­ne Ent­wick­lungs­ko­ope­ra­ti­on mit Daim­ler zum au­to­ma­ti­sier­ten Fah­ren be­kannt ge­ge­ben. Dort sol­len Hun­der­te Mit­ar­bei­ter zu­sam­men­ar­bei­ten, bei­de Un­ter­neh­men in­ves­tier­ten ei­nen ho­hen drei­stel­li­gen Mil­lio­nen­be­trag, sag­te Stei­ger. „Durch die Ko­ope­ra­ti­on kön­nen wir die Ent­wick­lungs­zeit für au­to­ma­ti­sier­te Sys­te­me um min­des­tens zwei Jah­re ver­kür­zen.“Noch in die­sem Jahr will Bosch Klar­heit zu ei­nem wei­te­ren wich­ti­gen Punkt schaf­fen. „En­de des Jah­res ent­schei­den wir, ob wir in die Fer­ti­gung von Bat­te­rie­zel­len ein­stei­gen“, sag­te Bosch-Ge­schäfts­füh­rer Rolf Bu­lan­der. Da­bei geht es um Li­thi­um­Fest­kör­per-Bat­te­ri­en, die si­che­rer sei­en und mehr Ener­gie spei­chern kön­nen als her­kömm­li­che Li­thi­um­Io­nen-Bat­te­ri­en. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.