Neue Zeu­gen­ver­neh­mun­gen im Schle­cker-Pro­zess

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

STUTT­GART (lsw) - Der Schle­ckerPro­zess geht heu­te (9 Uhr) vor dem Stutt­gar­ter Land­ge­richt wei­ter. Die Wirt­schafts­straf­kam­mer will ei­ne frü­he­re Ge­schäfts­füh­re­rin ei­nes Toch­ter­un­ter­neh­mens als Zeu­gin hö­ren so­wie zwei Gut­ach­ter, die Grund­stü­cke be­wer­tet ha­ben. Eu­ro­pas einst größ­te Dro­ge­rie­markt­ket­te mel­de­te An­fang 2012 In­sol­venz an. Vor Ge­richt muss sich Un­ter­neh­mens­grün­der An­ton Schle­cker ver­ant­wor­ten. Die An­kla­ge wirft ihm vor­sätz­li­chen Bank­rott vor. Er soll au­ßer­dem Geld aus dem Un­ter­neh­men ge­zo­gen und an sei­ne Kin­der Lars und Mei­ke ver­scho­ben ha­ben, die we­gen Bei­hil­fe an­ge­klagt sind. Die Staats­an­walt­schaft ist der Auf­fas­sung, dass Schle­cker spä­tes­tens En­de 2009 die Zah­lungs­un­fä­hig­keit droh­te und der Grün­der über die La­ge im Bil­de war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.